Überdurchschnittliche Völkerverluste ?

  • Hallo Imkerkolegen !


    In der Fachpresse wird von einem überduchschnittlichen Völkersterben berichtet, auch von befreundeten Imkern habe ich schon ähnliche Nachrichten erhalten. Vor zehn Tagen habe ich meine Altvölker mit Oxalsäure behandelt, sie sitzen größtenteils auf zwei Zargen und machten einen starken Eindruck obwohl ich sie nach der Heide erst sehr spät mit AS Anfang September behandeln konnte. Auch auf den Junkvolkständen ergaben Stichproben durchweg solide Völker. Wird da etwas in der Imkerpresse nur hochgespielt oder ist das Problem wirklich so akut ?


    Grüße Frank


    www.imkerei-osterloh.de

  • Meine beide Völker sind hinüber. :( Gut, eines hatte bereits im Frühsommer mal einen starken Einbruch, hatte sich dann aber doch wieder ansehlich aufgerappelt. Das zweite war aber immer stark und vital.
    AS wurde gemacht. Der Varroadruck war nicht offensichtlich hoch.
    Nächstes Jahr auf ein Neues.


    mfg
    Werner Egger