Honigschleuder

  • Werbung

    Hallo, ich habe den Nissla Abfüllhobock und wenn die Schleuder auch so ist, dann .......Wenn du bei Logar oder Imgut kaufst, versenkst du recht viel Geld, weil gebraucht gibt es nicht mehr soviel dafür. Der Abfüllkübel von Logar spielt in der CFM und Siegerland Liga....aber der Wiederverkauf.

    Verstehe ich dich also richtig, dass dich die Qualität von Nissala nicht überzeugte und bei den anderen beiden der Wertverlust? Welche Hersteller sind dann für dich interessant?
    Zum Wiederverkauf: hatte immer wieder gelesen und von Imkerfreunden gehört, das die Schleuder so 20 Jahre im Bestand bleibt. Ging mir daher eher darum eine Schleuder zu finden, die bei Preis-Leistung stimmt und mich lange happy macht.


    ... wenn Du direkt auf der Messe ein Ausstellungstück kaufst, dann kannst Du es nach der Messe sofort mitnehmen und bekommst noch einen sehr kräftigen Rabatt. [So jedenfalls habe ich es vor wenigen Jahren gemacht].

    hast dich vorher bei den Händlern angemeldet oder einen bestimmten Tag ausgesucht oder einfach hin und verglichen? Das mit der Messe wäre meine favorisierte Lösung.


    Danke euch

  • Hallo CFM Graze und Siegerland halten den Wert. Da ist auch die Ersatzteilversorgung gesichert.

    Bis bald Marcus

    48 Völker 32x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 6xDadant US und 5x Zander und einmal Warre :O)

  • Wenn du bei Logar oder Imgut kaufst, versenkst du recht viel Geld, weil gebraucht gibt es nicht mehr soviel dafür.

    Ich bin davon überzeugt, dass sich das ändern wird. Die Logar Qualität und auch das Preis- / Leistungsverhältnis sind top. Dies wird sich im Wiederverkaufswert niederschlagen. Qualität setzt sich bekanntlich durch.

  • hast dich vorher bei den Händlern angemeldet oder einen bestimmten Tag ausgesucht oder einfach hin und verglichen? Das mit der Messe wäre meine favorisierte Lösung.

    ... ich wußte, was ich wollte. Habe vorher beim Hersteller angerufen und habe gefragt, ob sie mit eben jener Schleuder und Lunzer Honigsieb auf der Messe sind. Und ob sie das auch gleich dort verkaufen. Aber vorher wolle ich mir das genau anschauen. Zu Messebeginn bin ich sofort an den Stand des Herstellers, habe mir das Objekt meiner Begierde angeschaut und für sehr gut befunden. Und habe gesagt: Das kaufe ich. Die von mir gekauften Stücke blieben natürlich stehen, bis zum Schluß, erst danach konnte ich es mitnehmen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal gefährlich."