SC (small caps) Das Wie und warum von kleinzelligen Waben 4.9mm

  • Guten Abend Ludger.


    Wenn Bienen auf "kleine Zellen" gezwungen werden, findet sicher ein Selektionsdruck zu kleinen Bienen statt.........Nur von dem "Zwingen" auf kleine Zellen, halte ich halt nichts.

    Die Varroaresistenz/tolleranz, kann damit nicht Verbessert werden. Und dem Bien, geht es damit auch nicht besser.


    Eine grosse Biene, gehört meiner Meinung nach, auch auf eine entsprechende Zellengrösse, mit dem dazu passenden Wabenabstand.....Dies habe ich ja auch so in meiner Info; im anderen Thema nur "informiert".


    Sollte sich nun bei der Selektion auf Leistung, bei mir die Bienen sich nochmals verkleinern (Die Milbe, hat da schon eine Gewisse" Vorarbeit gemacht), dann würde ich, je nach Willen der Bienen, meine heutigen Mittelwände von 5,3mm auf ein "vorsichtiges" Maas zu 5,1 verkleinern.


    Ich passe halt eher die Zellengrösse auf die Biene an, als umgekehrt.


    Dass die Bienen die Zellen verkleinern können, ist mir schon bekannt. Zu dem vergrössern, sind die Versuche noch nicht abgeschlossen.


    lg Sulz.

  • Hallo,

    vor 3 Jahren habe ich zu dem von Anfang an kleinen Wabenabstand von 32mm mit MWs in 4,9mm etwas experimentiert. Da ich nur ein paar MWs hatte, habe ich Anfangsstreifen an den OTs angewachst.

    Ich habe schnell gemerkt, dass die Bienen je nach Bedarf von der Vorgabe in ihr aktuell nötiges Zellmaß übergegangen sind.

    Schwärme und Ableger bauen selbstverständlich vorrangig Arbeiterinnenzellen. Später kommen im Randbereich Waben und Wabenbereiche mit Speicherzellen dazu. An den unteren Ecken beginnt zur gegebenen Zeit Drohnenbau.

    Deshalb gieße ich nurnoch Wachsstreifen an die Oberträger und lasse sie machen. Und sie tun es! Das Zellenmaß hat sich wenig verändert. meine Messungen ergeben bei Arbeiterinnenzellen ein Maß von 4,9 bis 5,3mm. Ich sehe häufig Waben im Maßbereich oberhalb 5, ...mm.

    Die Bienen sind oft kleiner als andere, die man auf Blüten sieht. Sie machen jetzt einen recht kompakten Eindruck. Es wurde mal geschrieben, dass die Winterbienen einen "dicken Po" haben sollen. :)

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Beitrag von stephan2 ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: Bitte Urheberrechte beachten. ().
  • Beitrag von wasgau immen ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: Das Thema auf das sich dieses Posting bezog wurde aus urheberrechtlichen Gründen gelöscht. ().
  • Beitrag von Sulz ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: Der Beitrag auf den sich dieses Posting bezog wurde gelöscht. ().