Honig ernten ohne zu schleudern

  • Hallo ich stelle mich mal kurz vor,

    ich heiße Christoph Blüml bin 26 Jahre alt und noch kein Imker habe aber vor spätestens nächstes Jahr im April mir ein Volk oder einen Ableger zu besorgen. Da ich mich zz sehr belese bin ich auf den Bienenstock gekommen mit den Honigwaben die man mit einem Schlüssel "bricht" und somit ohne zu schleudern der Honig aus den Waben läuft. Meine Frage dazu wie Steht ihr dazu gibt es Erfahrungsberichte von Imkern die vll dieses Bienenhaus benutzt und was sind die Vor und Nachteile ?

    Ich bin hin und her gerissen da es alles so einfach macht.


    Danke jetzt schon für die Antworten.

    Christoph Blüml

  • Moin,


    Imkern ist nicht einfach!


    Es erfordert Hingabe, charakterliche Eignung, geistige Befähigung, körperliche Leistungsfähigkeit und die Bereitschaft, stetig aus Fehlern zu lernen und sich zu verbessern.


    Mach einen Kurs, lies ein Grundlagenbuch, geh mal in deinen örtlichen Verein und unterhalte dich mit den Leuten. Lauf mal ein paar Mal bei einem Imker mit.


    Bedenke, es geht um lebende Tiere, und zwar nicht nur um deine, sondern auch die der benachbarten Imker.


    Beste Grüße


    Peter