Kleiner Bericht zum VSH Wochenende bei den bayrischen Buckfastimkern

  • Was möchtest du denn noch mehr Daten als die Pedigrees und die Berichte auf den Homepages? Wer die Daten möchte findet sie meines Erachtens auch.


    Wenn man vergleicht was von diversen Gurus "veröffentlicht" oder abgeschrieben wird ist das Vorgehen und auch die Ergebnisse bei der Buckfastzucht bestens dokumentiert.


    Gruß Chris

    Gefunden, habe ich das von mir gesuchteauf der Hompage (noch) nicht.


    Mich interessieren nicht die VSH-Werte. Sondern wie sich diese VSH Völker nach 3-4 Jahren ohne Behandlung im Freiland präsentieren. Die meisten Imker, interessiert nicht das warum. Sondern was getan werden kann, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Mit Belegen aus der Praxis, lassen sich auch die "Anhänger" der "Gurus" eher für eine Zucht überzeugen.


    Zu "30 Jahre Resistenzzucht, ohne Erfolg"......Gäbe es dann auch eine Antwort.

    Wegen mir, braucht da nichts veröffentlicht werden.


    Mir reicht der Praxisbericht von stefan.


    lg sulz.

  • Sulz hier gibt es endlose Abhandlungen zu dem Thema. Such mal bitte nach VSH im Forum. Wir hatten da schon einige Diskussionen, siehe auch chemisch behandlungsfrei Imkern.


    Liebe Grüße Bernd.

    Guten Abend Bernd.


    In der Tat...."endlose Abhandlungen". Aber recht interessant.


    Liest sich ja schon fast wie eine Chronik (anno 2006)......bis 2019.


    lg sulz.