Rapsstempel im August?

  • Die attraktivste Tracht dürfte aber jetzt die kanadische Goldrute sein, die bringt goldgelben Pollen und auch Nektar

    und macht einen gelben Stempel:



    Das Foto ist vom 20.08.2017 und da dieses Jahr alles früher dran ist, passt das schon.

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D

    🖖🏿Dif-tor heh smusma🖖🏿

  • Hallo,

    ich hab das, was Andreas in Post #10 auf den Bildern zeigt, auch in den Völkern gesehen. Wie Jelle schreibt, ein gelber Punkt oder ein gelber Abdruck auf dem Thorax. Hatte hin- und herüberlegt, auf jeden Fall musste es ein Lippenblütler sein, in den die Biene hinein muss. Bin aber nicht drauf gekommen.

    Heute, bei meiner Laufrunde, sah ich mehrere Bienen im Echten Leinkraut

    Das müsste die Lösung sein. Schaut euch doch bitte mal um, ob das bei euch im Umkreis wächst.


    Viele Grüße,

    Oliver

  • Die Standortbeschreibung der Pflanze passt. Gesehen habe ich sie in näherer Umgebung bei mir noch nicht. Allerdings kann ich auch nicht in die Hausgärten zum Suchen eindringen ;)

    Das werde ich auf jeden Fall beobachten.

    Ich wurde gut erzogen. Keine Ahnung, was dann passiert ist...

  • Der gelbe Punkt auf dem Kopf, der nach Raps aussieht, ist von der Sonnenblume. Leinkraut wird nicht so häufig beflogen und erst recht macht es micht so dicke Pollenflecken auf dem Thorax. Springkraut sieht grau/weiß aus, als wenn die Bienen einen Strich von Mehl auf dem Thorax hätten. Ist das Gezeigte hier definitiv nicht.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Ich hab das auch nicht geglaubt mit dem Leinkraut, bis ich die Bienen selbst darin gesehen hab. Wie du richtig schreibst, ist Springkraut weiß, kommt also nicht in Frage. Es muss auch ein Lippenblütler sein, also kommt Sonnenblume auch nicht in Frage. Schade, dass ich das Handy nicht mit hatte, sonst hätte ich den Beweis gleich geliefert.