Erfahrungen mit Räubergitter?

  • Die Eselei ist nicht böse gemeint. Ist ein altes Sprichwort. Es reicht, wenn wir ein Volk haben, was nicht stark genug ist, hoffnungslos weisellos, krank etc. Die Natur will sich selbst helfen, Selektion. Wir sehen das aber anders und wollen erhalten. Wenn man mehr Völker hat, löst man Völker, denen man nicht helfen kann, auf. Aufpäppeln ist der falsche Weg.


    Mehrere Tage das Flugloch geschlossen halten, ändert nichts an dem Problem, welches das Volk hat. War es weisellos und Du hast eine Königin zugesetzt, ist zwar das Problem gelöst, aber die Räuber sind immer noch wild auf diese Speisekammer.

    Gruss

    Ulrich

    Hallo Immenlos,


    ich kenne den Begriff der Eselei und habe ihn auch als freundlich verstanden.


    Und Danke für deine Antworten!


    Viele Grüße

    Anfänger seit langem...:) , Zander 1,5, Umstellung auf Naturwabenbau,