Zu viele Bienenvölker in Berlin

  • Werbung

    Ist aber eine These: ... die Bienen störts nicht.

    Woher wissen wir das?

    Wenn Du es weißt, dann erkläre es!

    Neugierig

    Harald

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Ich wollte ja eigentlich nicht auf alle Kommentare antworten.


    Heisser kostenloser Tip:


    Schau mal in deine Bienenbeute oder noch besser zusätzlich in die ein andere Beute von einem Imkerkollegen.


    Zusätzlich noch eine schöne Info:

    Schau mal in dem Pfefferle und Bruder Adam und lese nach, wieviel Bienen die an einem Stand hatten.


    Dann brauchen wir über zuviel Bienen in Berlin nicht mehr zu reden.

    Schon gar nicht bei dem Honigkübelwert....

    Freier Imker

    Ohne Verein, DIB, Imkerverband und sonstigen Establishment

    Für Rassevielfalt.

  • wasgau immen na gut, das haben bei mir ja schon 2 von 4 Imkern zusammen.

    In Berlin jawohl auch nicht Flächendeckend aber in Kleingärten wahrscheinlich recht hoch. Auf wie vielen Dächern hier heweils 5 Völker stehen kann ja auch keiner wirklich sagen.

    Nur ist die 40 Völker Zahl wohl kaum auf die Stadt anzuwenden, vor allem da ja nur Trachtweise überhaupt Nahrung zu finden ist. Davon mehr als genug aber außerhalb von Robinie und Linde ist hier ja nicht viel los.

  • psycain89 ich schätze die Zahl der Völker in Berlins Kleingärten eher gering ein, da gemäß neuerer Pachtvertrge die Bienenhaltung genehmigungspflichtig ist und den Völkerzahlen eine Obergrenze gesetzt wird. Du wirst nicht in jedem Kleingarten drei Bienenvölker vorfinden.

    Unsere Stadtbienen profitieren ebenso von Läppertrachten der vorgenannten KGA und Friedhöfen.

  • Das weiß eigentlich jeder Imker, dass die Angabe eines MHD zwar vorgeschrieben, aber in Bezug auf Honig eigentlich eine Farce ist.

    Wo steht geschrieben, dass ich den Kunden das sagen mußte, dass der Honig 4 Jahre alt ist oder dass ich das Produktionsjahr aufs Glas schreiben müßte??? Der Honig war optimal gelagert und gut, Topqualität, von mir persönlich festgestellt.

    Im Nachhinein habe ich mit den Kunden drüber geredet. Überhaupt kein Problem.

    Carnica :) in Segeberger Magazinen :) auf Deutschnormal (DNM) 1.0 Hoffmann :) wie in unserer Region üblich !! :)

  • Ich möchte doch sehr darum bitten, korrekt zu zitieren. Was mir da in #91 untergeschoben wird, kommt nicht von mir. Genau dieser Aussage wollte ich schon widersprechen, wollte aber keinen, vom Thema abweichenden, Streit vom Zaun brechen.

  • Das weiß eigentlich jeder Imker, dass die Angabe eines MHD zwar vorgeschrieben, aber in Bezug auf Honig eigentlich eine Farce ist.

    Wo steht geschrieben, dass ich den Kunden das sagen mußte, dass der Honig 4 Jahre alt ist oder dass ich das Produktionsjahr aufs Glas schreiben müßte??? Der Honig war optimal gelagert und gut, Topqualität, von mir persönlich festgestellt.

    Im Nachhinein habe ich mit den Kunden drüber geredet. Überhaupt kein Problem.

    Nur weil man etwas "fett" schreibt, wertet es nicht unbedingt den Inhalt des Satzes auf. :rolleyes:

    Das MHD hat im Lebensmittelbereich schon seine Berechtigung. Honig zähle ich immer noch zu den Lebensmitteln. Ich empfehle Biene&Natur, 08.2019 Hinweise für den Einsteiger , Bienenrecht.

    Und die Honigverordnung §2 in Zusammenhang mit AnlageII.

    Hier besonders der Abschnitt über HMF und Diastase.

    Topqualität habe ich natürlich auch, ausser von mir, allerdings auch vom Labor festgestellt. 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rainfarn ()

  • Topqualität, von mir persönlich festgestellt.

    Ach du bist Lebensmittelchemiker, das hättest du ja mal vorher erwähnen können:D

    Ob ein Honig gut ist, kann man nach jahrzehntelanger Erfahrung durchaus feststellen...


    und ich lasse meinen Honig halt regelmäßig untersuchen und liege da in allen Disziplinen bei weitem besser als der DIB verlangt

    Wassergehalte z.B. zwischen 14,9 - 15,1 % sind bei meinen Honigen die Regel.

    DIB-Glas max. 18 %

    Honigverordnung 20 %

    Carnica :) in Segeberger Magazinen :) auf Deutschnormal (DNM) 1.0 Hoffmann :) wie in unserer Region üblich !! :)

  • HMF bei meinen Honigen auch weit besser als der DIB verlangt


    was meinst du, weswegen das Forum diese Funktion anbietet :)

    Carnica :) in Segeberger Magazinen :) auf Deutschnormal (DNM) 1.0 Hoffmann :) wie in unserer Region üblich !! :)