Milbenbefall 2019

  • „Frühjahr kann kommen“

    Das ist das, was mich am Leben hält 🤣

    Es ist garnicht schön wenn man vor der Kiste steht und nichts bewegt sich.

    Und dann noch nass, kalt, neblig und windig.

    Gibt es noch was schlechteres?

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Hi!


    Ich war im Spätsommer länger erkrankt (5-6 Wochen nicht an den Bienen gewesen) und dies sieht man leider jetzt auch den Völkern.


    Ausfälle hab ich vor allem bei Völkern, wo ich eine späte TBE vorgenommen habe.


    Denke wird letztendlich auf einen Ausfall im Bereich 10-15% hinauslaufen - Drückt den Schnitt der letzten 10 Jahre zwar ziemlich nach oben, aber ich hatte gedacht, dass es deutlich schlimmer aussieht.


    Grüße,

    Marco

    And that's the way it is (Walter Cronkite)

  • Ende Juli ist das absolut ausreichend.

    :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Was bedeutet denn „späte TBE“ konkret?

    Frage, weil ich meine TBE auch um 4 Wochen nach hinten schieben will (Ende Juli)

    Ende August.

    Nach meinen Erfahrungen ist eine TBE Ende Juli in Berlin gerade noch so okay (zumindest, wenn man Naturbau im BR möchte), Ende August halte ich für Berliner Stadtgebiet für zu spät.


    Gruß, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Mein Milbenvolk lebt noch, aber sie hatten schon wieder 40 Milben auf der Windel liegen. Habe gestern nochmal ausnahmsweise bedampft, da müsste doch der Milbenfall endlich mal aufhören, ich bin gespannt. Die anderen Völker völlig normal, also kaum eine Milbe.

    Bei den HBB den Boden gesäubert und die Windel eingeschoben, Totenfall normal, Völker ok.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Moin,

    Drobi : 40 Milben ist aber auch eine Hausnummer. In welchem Zeitraum, also wieviel sind effektiv in 24h gefallen? Bitte berichte weiter, wie sich das Volk entwickelt.

    Ich mache mir teilweise schon größte Sorgen um die Völker, wenn hin-und-wieder mehr als 1 Milbe in 24h fällt.

    Da gibt es dann Ausreißer, bei denen dann auf einmal sogar 2 Milben/24h und mehr fallen, obwohl sie vorher unauffällig waren.

    Jetzt fallen bei eigentlich allen Völkern nahe 0 Milben, allerdings denke ich, dass die meisten Völker auch wieder in Brut sind, weswegen keine freien Milben mehr da sein werden, die fallen können....

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool: