Winterfutter Menge (Dadant US)

  • Sorry, das Alter und die Hitze....... (ist schrecklich, beides) und schon seit 5 in der Sonne....

    Danke für den Hinweis, werde mich mühen.....!


    LG Dieter

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Am schauen und bewerten der Futterlage kommt wohl keiner vorbei....DA gibts kein "man nehme so und so viel dann und dann." So sehe ich das.


    na ja, 2Räumig Zander, da kannst eher früh fast schadlos volle Pulle. "Is ja ne große Kiste".


    Ich möchte lieber mal zwischen Sommerpflegefuttermenge und Winterfuttermenge trennen.

    Das Bischen was die ab Oktober/November bis März brauchen nenn ich mal Winterfuttermenge, und ist in der beimkerten Gegend Jahr für Jahr so ziemlich gleich, da kannst auf deine Erfahrung zurückgreifen und sagen, HIER 10kg rein oder am Stichtag wiegen und bis auf soll mit Syrup auffüttern..

    Im Sommer ist das ungleich schwerer, da ja Tracht reinkommem kann (im letzten Jahr so alles richtig voll mit Mehli ,.. danach auch noch Senf, ) wer da blind füttert macht bestimmt was falsch, bestimmt bei "kleinen Kisten" wie DD.:)

    Besser so?

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Besser so?

    Top! :thumbup:Und wie der liebe Soapp gesagt hätte: DANKE! <3<3<3

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Wers nich so gut hinbekommt im Sommer, kann durchaus einen HR übers Gitter aufsetzen, das schafft den benötigten Platz. DD ist tatsächlich "klein":!:

    Der HR sollte dann im Oktober unten drunter kommen und ist im März, dann wann leer, wech zu nehmen. Wiegen und gegebenenfalls Nachfüttern würd ich im Oktober trotzdem.

    Wo ist nun das Problem?

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Die Heberei. Mal eben den HR unterstellen heißt mal eben den BR weg und wieder draufheben. Den möglichst vollgefütterten BR wohlgemerkt.

    Hab ich letztes Jahr gemacht, brauche ich nicht nochmal. Obwohl es wirklich schick ist.

  • Na gut.... ist ja immer schnell ein Haar in der Suppe zu finden;)

    die Mädels findens aber gut

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Liebe Kiki,

    du wirst doch bestimmt jemand finden, der DAS Leider "be-hebt", ich würde... (kann das ja gut sagen, gell?) Wenns richtig gut geklappt hat, mit der Futtermenge mein ich, ist der Br garnicht soo schwer, da langen 7 eher nicht 8 Waben beim wirklich starken Volk, und solange du das Syrup nicht gefüttert hast, sollte der nicht sonderlich schwer sein. Die Hr gibts ja auch geteilt;) übrigens, ich werd 2 6er Ablegerkästen über Gitter auf einen vollen von denen vorher gefüllten 12 HR setzen, Stichwort Wärmeblock, warum solltest du das nicht können?

    Wirst staunen!

    Leider hab ich noch nicht genug davon (6er) aber der Winter kommt!

    Einfach ist einfach gut, äähh Hin und Wieder..Zweifach oder auch Doppelt;)

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Genderdingbums... oder was meinst?

    wenn dir wegen furiositäten männliche Kraft abhanden..

    Sorry, das ist frech

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill