Sonnenschutz für Beuten kurzfristig möglich?

  • Moin,
    für die nächste Woche sind extreme Temperaturen bis zu 40° C angekündigt.

    Ein Teil meiner DD Holzbeuten mit Blechdeckel stehen völlig frei und ohne jede Abschattungsmöglichkeiten. Bis jetzt ist es immer gut gegangen. lediglich die Drohnenrahmen ohne Verdrahtung waren sehr labil zu handhaben.

    Gibt es einen wirksamen, kurzfristig anwendbaren Sonnenschutz aus der Praxis heraus, die ich noch einrichten könnte?


    Gruß aus Cuxhaven
    Bernhard

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • oder falls du Angst hast, dass die Deckel dann beim Gewitter wegfliegen eine zweite unterlüftete Abdeckung darüber, die am besten noch ordentlich übersteht, um auch Schatten für die Beutenwand zu geben. Dann bleibt im Falle eines Falles bei Windböen wenigstens noch der normale Blechdeckel auf der Beute.

    Auch möglich sind Netzgewebe für Sonnenschutz darüber aufspannen. Die machen zumindest etwas Schatten und sind nicht ganz so windanfällig.


    Meine Bienen müssen da einfach alleine durch. Ich achte nur darauf, dass die Wassertränke immer gut nutzbar ist. Bisher haben sie das immer geschafft.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Meine größte Sorge sind die Blechdeckel. Diese können sich schon sehr stark aufheizen.

    Macht es vielleicht auch Sinn, einfach eine Styroporplatte auf den Blechdeckel zu legen?
    Gurt o. Steinplatte sind als Windsicherung sowieso vorhanden.

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • Ich habe die Blechdeckel leicht unterlüftet und gehe davon aus, dass mein Innendeckel genug isoliert ist, um die Wärme entsprechend abzuschirmen. Wir reden von wenigen Tagen und da sollten die Bienen das mit dem Kühlen schon hinbekommen.


    Ich hätte bei Styropor eher Angst vor Schäden am Material durch Hitze unterhalb oder durch Witterung und Vögel usw. oberhalb vom Blech liegend.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Meine größte Sorge sind die Blechdeckel. Diese können sich schon sehr stark aufheizen.

    Macht es vielleicht auch Sinn, einfach eine Styroporplatte auf den Blechdeckel zu legen?
    Gurt o. Steinplatte sind als Windsicherung sowieso vorhanden.

    Nein!


    Aber den Deckel richtig gut zu isolieren ist das beste.

    Wenn der Deckel also nicht gut isoliert ist, dann lege die Styroporplatte UNTER den Blechdeckel.

    :p_flower01:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Nein!


    Aber den Deckel richtig gut zu isolieren ist das beste.

    Wenn der Deckel also nicht gut isoliert ist, dann lege die Styroporplatte UNTER den Blechdeckel.

    :p_flower01:

    Unter dem Blechdeckel ist ja noch der isolierte Holzdeckel mit Pressfaserisolierung.

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • Na dann ists ja gut!

    :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Bernhard, mach einfach aus deine Blechdeckel wie schon geschrieben ein Tropendach.


    Lege einfach 2 kleine leisten under der Blechdeckel, damit hat er kein kontakt mehr zur rest der Beute, diese liegt im schatten (von der Blechdeckel) und bleibt kühler.


    Land Rover hat das für 50 Jahre schon auf deren Expeditions Fahrzeuge für die Wüste gemacht, funktioniert aber heute genau so gut.


    Gruß, Victor

  • Also der Blechdeckel ist schon noch über die Beute gestülpt, aber steht somit etwas höher, sodass Luft drunter durch zirkulieren kann?

  • Also der Blechdeckel ist schon noch über die Beute gestülpt, aber steht somit etwas höher, sodass Luft drunter durch zirkulieren kann?

    Ja genau so. Mach das es wird gut funktionieren. Das gleiche mache ich bei meinem Schleuderraum. Wenn die Sonne den ganzen Tag auf das Dach knallt kann man da nicht drin sein.

    Also Lattung drauf und ein "2. Dach" auf die Lattung. Zwischen den 2 Dächern nur Luft als "Austauschstoff/Isolierung", funktioniert prima!!

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)