Standort der Bienen über Blechdach

  • Hallo Imkerforum,


    Ich bin gerade dabei mich mit Bienen auseinander zu setzten und würde gerne mit Imkern beginnen.


    Bin zurzeit viel an Informationen und Theorie zu sammeln.

    Bei der Überlegung für den Standort der Bienen wollte ich erstmal den eigenen garten nehmen das Sie in der nähe sind bis ich mehr Erfahrung habe.

    Nur gäbe es da nur einen Platz der in Frage kommt und ich bin mir nicht sicher ob das sinnvoll ist.

    Die Bienen würden zwar auf einen gestell in der Wiese stehen aber das es zu keiner ungewollten Kollision kommt müsste das Flugloch in Richtung Blechdach stehen.

    Nun habe ich die Frage ob das für die Bienen störend ist oder ob es überhaut sinn macht?


    Freundliche grüße Johannes

  • Hallo Johannes, was heißt ungewollte Kollisionen? Ist das Blechdach recht nahe vor den Fluglöchern & und auch recht hoch werden die dort aufsteigen und dann zwangsläufig die Flugrichtung ändern müssen und über die Beuten hinweg nach hinten fliegen - nur eben auf Kopfhöhe statt auf Kniehöhe, was die Barbeitung der Völker doch recht unangenehm macht. Daher kannst du die Beute auch direkt anders herum platzieren.


    Je nach Entfernung und Ausrichtung des Blechdaches würde ich auch die Temperatur nicht unbedacht lassen. Knallt die Sonne drauf kann Blech sehr heiß werden - nicht, dass du dir da unfreiwillig einen Bienengrill baust ;)

  • Ungewollte Kollisionen mit Menschen die im Garten sind^^

    Nein bei dem Blechdach handelt es sich um das Dach von einem Holzschopf, das liegt 20cm unter dem Rasen also wäre zum Flugloch 50cm ca. platz.

  • Nein bei dem Blechdach handelt es sich um das Dach von einem Holzschopf, das liegt 20cm unter dem Rasen also wäre zum Flugloch 50cm ca. platz.

    Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung, was du damit meinst. Das Dach liegt 20 cm unter dem Rasen? Klingt für mich als Ahnungslosen als sei das Dach vergraben. Reden wir hier von einer Hobbithöhle, auf der dein Bienenvolk obendrauf stehen soll? ;)

  • Nein bei dem Blechdach handelt es sich um das Dach von einem Holzschopf, das liegt 20cm unter dem Rasen also wäre zum Flugloch 50cm ca. platz.

    Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung, was du damit meinst. Das Dach liegt 20 cm unter dem Rasen? Klingt für mich als Ahnungslosen als sei das Dach vergraben. Reden wir hier von einer Hobbithöhle, auf der dein Bienenvolk obendrauf stehen soll? ;)

    Vermutlich stehen die Bienen weiter oben am Hang, der Holzschof liegt ein Geschoss tiefer?

  • Hier die Fotos.


    Der Zaun kommt natürlich vor den Beuten weg damit freier Flug möglich ist.


    Aber meine bedenken sind ob es die Bienen im Sommer irritiert wenn das Blech wärme abstrahlt und ob sie bei ihren Reinigungsflügen viel Dreck auf das Dach werfen.

    Ein weiterer Gedanken war ob die Bienen wieder hineinfinden wenn Ich zB. Einen Drohnenrahmen hinter oder neben den Beuten in das Gras schüttel.


    Aber Ich habe noch genug Zeit für einen guten Standort, da Ich erst nächstes Jahr einen Grundkurs mache und bis dahin noch Informationen und Material ansammle.

    Wenn dieser Platz sich aber für nicht empfehlenswert herausstellt muss Ich gleich um einen Platz außerhalb des Gartens suchen😅.


    Vielen Dank bisher für die schnellen Antworten😊

  • ich würde die links von dem Blechdach aufstellen. Bei den weißen Hortensien(vermute ich).

    Egal wo du die da oben aufstellst, spich vorher mit dem Nachbarn unten drunter.

    Der hat sich da ja eine schicke Glasoase hergerichtet... Nachher gibts nur Stress.
    Meist haben die eine Bienengiftallergie...

  • .Hi!

    ...mich würde am ehesten die Wäscheleine stören:

    1. Bienendreck

    2. - schlimmer: die meisten Waschmittel /Weichspüler sind sehr stark parfümiert, das können die Bienen nicht leiden- wenn noch Ausschlagen der Wäsche dazu kommt - nicht gut!


    Prinzipiell kann ich eine erhöhte Aufstellung in kleinen Gärten sehr empfehlen. Wir hatten Bienen auf einem Lärmschutzwall, luftlinie 7m vom Sitzplatz, der am Wallfuß war...Außer Gesumm und gelegentlich sterbenden Bienen haben wir nichts mitbekommen, weil sie über Kopf wegfliegen.


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.