Wachsüberbau auf Oberträgern

  • Hallo Imkerkollegen,


    habe dieses Jahr neue Trogbeuten in Betrieb genommen. Durch die neuen Rähmchen im Hochformat hat sich die Abdeckfolie dicht aufgelegt und die Bienen haben keinen Überbau errichtet. War stolz, vereinfacht das doch die Bearbeitung.
    Nun hat ein Imkerkollege darauf hingewiesen, und auch in der "Bienen" vom Juli steht, daß die Bienen diesen Überbau brauchen, um im Winter die Waben wechseln zu können.
    Muß ich nun duch Anheben der Folie ( 6 mm Holzleisten unterlegen?) den Überbau noch ermöglichen?


    Gruß
    Jörg

  • Hallo,


    ich habe auch noch ein paar alte Trogbeuten mit Folie. Was die Bienen brauchen ist nicht der "Überbau" sondern oberhalb der Rähmchenoberträger noch etwas Platz zum Überwechseln auf die anderen Waben. Allerdings lasse ich im Winter die Folie weg und achte darauf das der "bee space" oben eingehalten wird. Das sind 8 bis 10 mm. Bei korrekter Einhaltung wird der Deckel nicht mit den Rähmchen verbaut oder verkittet. (Allerdings wird der Deckel mit der Beute evtl. schon verkittet.)


    Ich hoffe das hilft dir weiter ...



    Gruß
    Franz