Schwarm kehrt bereits das zweite Mal zurück

  • Nicht brechen! Nimm gleich morgen früh alle Waben mit WZ raus und erstelle damit 1 oder 2 Ableger. Es darf keinerlei offene Brut mehr im Hauptvolk sein. Dann wartest ca. ne Stunde. Herrscht normale Flugbetrieb und gelegentlich kommt eine mit normal großen Pollenhöschen zurück, ist eine Weisel im Volk ud Du brauchst außer warten nichts zu tun. Ist es nicht so, machst Du in 2,3 Tagen eine Weiselprobe. Keine Eile oder Panik, denn die Bienen sind in der Schwarmzeit langlebig. Ist die WP positiv, kann mit einer WZ (oder Wabe mit nur einer WZ!) oder man lässt eine inzwischen geschlüpfte Jungfer über das Flugloch einlaufen.

  • So, ich habe mir einen Ableger mit den WZ erstellt. Alle WZ waren dann nach ein paar Tagen hinfällig. Soweit ich richtig gesehen habe ist wohl eine geschlüpft und hat die anderen abgestochen. Leider kam diese aber wohl nicht zurück. Habe im Ableger heute die Probe eingehängt. Mal gespannt ob eine Königin drin ist. Wenn nicht ziehen sie sich hoffentlich nochmal eine.


    Im entnommenen Volk dachte ich zuerst, dass dort nun auch keine Königin mehr drin war. Tatsächlich dann aber heute die ersten Stifte gesehen. Also spekuliere ich mal. Beim ersten oder zweiten Schwarmversuch ging die alte Königin wohl verloren. Eine junge war aber wohl im Volk. Bei der scheint es mit dem Begattungsflug zum Glück auch geklappt zu haben und nun ist sie irgendwo drin und möchte von mir gezeichnet werden :)


    Danke an alle Beteiligten für eure Meinungen.