Sammelbrutableger aus verschiedenen "Linie" Bilden

  • Hallo zusammen,


    morgen bei hoffentlich gutem Wetter möchte ich aus 2 verschiedenen Völkern (gekauft von 2 verschiedenen Imkern) ein Sammelbrutableger bilden.

    Jetzt sagt mir ein befreudeter Imker, dass er keinen gemeinsamen Ableger aus verschiedenen Linien machen würde.

    Das würde eine Stecherei geben.


    Wie findet ihr die Aussage?


    Grüße Heiko

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)

  • Schwallbacke... Mach es einfach, woher soll ein eine Bucki wissen, dass sie keine Carnica ist?

    Mit Schwallbacke habe ich dich nicht gemeint nur den Ratschlaggebenden.

    Bis bald Marcus

    48 Völker 32x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 6xDadant US und 5x Zander und einmal Warre :O)

  • Warum heisst der BWSA denn so?

    Im Ernst, ich erstelle BWSA bevorzugt aus beliebigen Völkern, am besten >5 verschiedene und dann gut mischen in der Kiste. Noch nie gab es Stecherei, nicht mal ansatzweise beim zusammenhängen.

  • Perfekt, danke euch. Hab es mir schon gedacht aber die Aussage hat mich ganz schön verunsichert, weil er sein Handwerk doch sehr gut im Griff hat.

    Nicht das Leben ist das höchste Gut, sondern ein gutes Leben.
    Sokrates
    (469-399 BC, Griechischer Ethiker und Philosoph)