Ableger baut nicht aus

  • Hallo Experten,


    ich habe dieses Jahr mit zwei 3-Waben-Ablegern Mitte Juli angefangen. Ein Ableger hat bereits alle 10 Waben ausgebaut und ist gut in Eilage. Der zweite Ableger sitzt auf seinen Waben und erweitert sich nicht. Beide wurden gleichartig gefüttert.
    Frage: Was mache ich falsch bzw. was ist mit der Überwinterung des schwachen Ablegers ?
    MfG
    Hähnlein

  • Hallo Kollege,
    hast du schon mal nachgesehen,ob überhaupt 1 Königin vorhanden ist? Wenn ja, mußt du dich versichern,ob sie auch stiftet? Kann nämlich sein,daß sie unbefruchtet ist.Wenn du Stifte im Ableger hast ,die Zellen aber als Drohnenausbau verwendet werden,ist die Königin nicht befruchtet oder ein Drohnenmütterchen treibt sein Unwesen.Als Hilfe kann ich die nur anbieten, wenn 1 Königin vorhanden ist, die nicht legt,dann gegen eine neue austauschen.Von der Zeit her, noch machbar.Oder du setzt diesen Ableger einfach auf den anderen auf und rettest damit zumindest die Bienen.Beim aufsetzen beachten, die Königin raus und zwischen beiden Ablegern eine Zeitung mit ein paar Löchern dazwischen legen.
    Viel Glück !