• Werbung

    Untermieter in Form von Läusen sind keine auf den Linden zu finden.

    Das hat aber nicht viel zu sagen. Bei der Witterung verkriechen die sich in trockenere Regionen.

    Wir brauchen nur mal jetzt zwei Wochen schönes Wetter, sonst ist die Linde durch und nichts im Honigraum.

    Freier Imker

    Ohne Verein, DIB, Imkerverband und sonstigen Establishment

    Neutral und unbelastet.

  • Bei mir in der Straße ist die Sommerlinde in Vollblühte. Vereinzelt habe ich Hummeln drauf gesehen, Bienen nicht. Es scheint aber auch nichts anderes zu geben, denn trotz schönem Wetter ist kaum Flugbetrieb. Die Wirtschaftsvölker fliegen nicht stärker als die Jungvölker. Die Linden im Park und auf den Friedhöfen blühen allerdings noch nicht, insofern habe ich noch Hoffnung. Einen Tag warte ich noch, wenn es so bleibt, lege ich Futterteig auf. VG

  • Hat doch genug geregnet. Warum werden sie nicht beflogen, warum honigen sie nicht? :/ Meist sind sie ja früh und abends in den Linden unterwegs. Seid gestern ist die Sommerlinde hier am blühen,da werde ich mal schauen ob es brummt. Es ist ja nicht zu überhören wenn man unter den Linden steht.

  • Hier hat's heute um 21:20 noch ein ganz schoenes Gewusel in der Sommerlinde gegeben.
    Ich erinnere mich, dass es in den letzten Jahren am Boden unter dieser Linde immer brutal geklebt hat - bin gespannt, ob das dieses Jahr wieder so sein wird.

  • Bei mir blüht bisher nur eine Linde, und die noch nicht richtig. Die andern brauchen noch 2-3 Tage. Leider hat es die letzten Tage gestürmt und geregnet, und die kommende Woche soll auch nicht besser werden. Mal gucken, was das gibt.

    2 Völker Carnica in Segeberger (rote Königinen), Ziel für dieses Jahr: mit 6 Völkern in den Winter gehen.

  • Hat doch genug geregnet. Warum werden sie nicht beflogen, warum honigen sie nicht? :/

    Hat es nicht, der Regen in 2019 ist nicht tief in den Boden eingedrungen, gar nicht dran zu denken, dass er das Grundwasser auffüllt. Ab 50 cm Tiefe ist der Boden zu trocken. Deshalb hat hier die Robinie nicht gehonigt. Das Gleiche befürchte ich für die Linde. Die bisherige Niederschlagsmenge für MD beträgt 180 l/qm, dass ist viel zu wenig. Dabei haben wir derzeit hohe Luftfeuchtigkeit, es müsste eigentlich honigen. VG

  • Hat doch genug geregnet. Warum werden sie nicht beflogen, warum honigen sie nicht? :/

    Hat es nicht, der Regen in 2019 ist nicht tief in den Boden eingedrungen, gar nicht dran zu denken, dass er das Grundwasser auffüllt. Ab 50 cm Tiefe ist der Boden zu trocken. Deshalb hat hier die Robinie nicht gehonigt. Das Gleiche befürchte ich für die Linde. Die bisherige Niederschlagsmenge für MD beträgt 180 l/qm, dass ist viel zu wenig. Dabei haben wir derzeit hohe Luftfeuchtigkeit, es müsste eigentlich honigen. VG

    180 ist wirklich sehr wenig. Hier hatten wir bisher 300, aber die Linde lässt sich noch etwas Zeit, auch wenn ich schon Pollensammlerinnen mit dicken gelben Päckchen gesehen habe.