Beim Umweiseln Königin raus?

  • :D hab ich schon so oft vormachen müssen, aber jetzt hab ich es ja in Live von meiner frisch geschlüpften auf Facebook gestellt ;-)
    Somit spare ich mir künftig die Tüterei 8o

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.


  • the monk and the honey bee

    etwa ab Min 12

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Das Tüten und Quaken hat durchaus seinen Sinn und dient nicht nur dem Harakiri.

    Dass das nur dem Harakiri dient, hat auch niemand behauptet.


    Nur dass es auch dem Harakiri dient. Nämlich dann, wenn das Restvolk zu klein ist, um weitere Schwärme zu werfen.

  • Das Tüten und Quaken hat durchaus seinen Sinn und dient nicht nur dem Harakiri.

    Dass das nur dem Harakiri dient, hat auch niemand behauptet.


    Nur dass es auch dem Harakiri dient. Nämlich dann, wenn das Restvolk zu klein ist, um weitere Schwärme zu werfen.

    Dem hat ja niemand widersprochen. Ich zumindest nicht.

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Bei mir stehen die Kästchen für die Belegstelle bereit und da ist auch eine Dame dabei, die ständig tütet. Da frage ich mich, wen will sie damit "bequatschen"?

    Ich wurde gut erzogen. Keine Ahnung, was dann passiert ist...

  • Och nö, such doch selber die Beiträge raus, die anzweifeln, dass (auch) die alte Königin tütet. Je nach zeitlichem Ablauf. Wenn man alle Möglichkeiten der Verständigung anzweifelt, bleibt irgendwann nur noch die SuchzumMordversion.

    Ein Bienenschwarm ist keine Naturkatastrophe...

  • Heute gesehen: Die Altkönigin drückt sich mit dem Bruststück gegen die Wabe und tütet. Im Volk waren verdeckelte Schwarmzellen. Das sah mir so aus, als ob die Altkönigin auf die Antwort aus einer Zelle gewartet hat, um dann mit dem Vorschwarm auszuziehen.

    Also möglicherweise:

    Tüten bedeutet: Ist da eine andere Königin?

    Quaken bedeutet: Ja, hier ist eine andere Königin. Hau ab!

    Gruß Ralph

  • Heute gesehen: Die Altkönigin drückt sich mit dem Bruststück gegen die Wabe und tütet. Im Volk waren verdeckelte Schwarmzellen. Das sah mir so aus, als ob die Altkönigin auf die Antwort aus einer Zelle gewartet hat, um dann mit dem Vorschwarm auszuziehen.

    Also möglicherweise:

    Tüten bedeutet: Ist da eine andere Königin?

    Quaken bedeutet: Ja, hier ist eine andere Königin. Hau ab!

    Gruß Ralph

    Ich hatte hier ein Volk gezeigt/beschrieben, welches schon mal zum Teil vor dem Flugloch hing.

    Einen Tag später habe ich, dieses tüten (youtube Simon Hummel) auf der gezogenen Wabe auch gehört. Ich dachte, dieses kommt aus der wunderschönen Weiselzelle auf dem Drohenrahmen. Diese Weiselzelle habe ich stehen gelassen und alle anderen gebrochen.

    Die Königin hatte :( ich nicht gefunden, aber 5 Tage (erster schöner Tag danach) später dann den Schwarm. ;):thumbup:

    Ich bin immer noch etwas verwirrt, was ist tüten und was ist quaken?

    Ist in diesem Video beides zu hören? Das tüten so wie auch in dem anderen Video, recht laut und deutlich. Das quaken dann ca. bei Sekunde 19, sehr leise.

    Vielleicht bekommen wir ja wieder einen Beitrag für sammlung-best-of-imkerforum zusammen.

    3 Völker, Langstroth Flachzarge / 8 Frame, Honigraum FlowHive

  • Heute gesehen: Die Altkönigin drückt sich mit dem Bruststück gegen die Wabe und tütet. Im Volk waren verdeckelte Schwarmzellen. Das sah mir so aus, als ob die Altkönigin auf die Antwort aus einer Zelle gewartet hat, um dann mit dem Vorschwarm auszuziehen.

    Also möglicherweise:

    Tüten bedeutet: Ist da eine andere Königin?

    Quaken bedeutet: Ja, hier ist eine andere Königin. Hau ab!

    Gruß Ralph

    Deshalb kommt es ja auch vor, dass bei Wabenentnahme die neuen Ruck Zuck aus der Zelle schlüpfen. Die merken das Vibrieren der Wabe dann nicht mehr und denken, sie haben freie Bahn.