Jetzt umsetzen....

  • Werbung

    oder müssen das Monster in ein Auto heben oder über eine Wiese tragen.

    Zu zweit, Schubkarre, Sackkarre, ..... - alles weniger Aufwand und stressfreier für die Bienen

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D

    🖖🏿Dif-tor heh smusma🖖🏿

  • Ja, hab ich tatsächlich. Dann leihe ich mir nen Anhänger oder ein entsprechendes Fahrzeug oder frag nen Kumpel, der entsprechend ausgerüstet ist, ob er kurz mal helfen kann.... Man ist ja nicht alleine auf der Welt.

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D

    🖖🏿Dif-tor heh smusma🖖🏿

  • Ja, hab ich tatsächlich. Dann leihe ich mir nen Anhänger oder ein entsprechendes Fahrzeug oder frag nen Kumpel, der entsprechend ausgerüstet ist, ob er kurz mal helfen kann.... Man ist ja nicht alleine auf der Welt.

    Ne, aber muss es auch nicht komplizierter machen als es ist. Ich bin auch mit nem handesüblichen Kombi unterwegs, in den keine 3 Zargen übereinander passen. Kurz den HR runter auf nen Extraboden und dann die paar Minuten fahren ist doch viel unkomplizierter als extra nen Hänger leihen (der dann auch wieder ne Kupplung vorraussetzt) oder nen zweiten Mann antanzen lassen.


    Keep it simple :)

  • oder müssen das Monster in ein Auto heben oder über eine Wiese tragen.

    Zu zweit, Schubkarre, Sackkarre, ..... - alles weniger Aufwand und stressfreier für die Bienen

    Bei mir passt so ein Dreizarger nicht ins Auto.
    Ich wandere immer so.


    • Honigraum auf einen eigenen Boden
    • Bruträume auf dem "alten" Boden, Deckel drauf
    • Und am Zielstandort sofort wieder zusammen bauen