Mäuse fressen Beuten an

  • Bei mir war es auch Leinölfirnis...

    Ich möcht garnicht wissen wie die Beuten ausschauen würden wenn ich Styropor beuten hätte?(

    mia glangt, dass i woas, dass i kannt, wenn i mecht

  • Bei mir hat vor 2 Tagen ein Turmfalke die Maus samt Falle entsorgt und ist damit davon geflogen!

    War ein cooles Erlebnis so nah dabei zu sein!


    Susanna

    Ein freundliches Wort ist wie Honig: angenehm im Geschmack und gesund für den Körper (Sprüche 16,24)

  • Danke für den Tipp mit dem Giftweizen!:thumbup:

    ich hab jetz leider nur gesehen dass die gängigen ein Gift haben has nur im Winter wirkt... schade

    X/

    Aber ich hab jetz rund um die beuten fallen mit Erdnussbutter aufgestellt des soll Ihnen angeblich richtig gut schmecken;)



    Bei mir hat vor 2 Tagen ein Turmfalke die Maus samt Falle entsorgt und ist damit davon geflogen!

    War ein cooles Erlebnis so nah dabei zu sein!


    Susanna

    Des glaub ich dir susanna, is bestimmt toll einen Falken so nah bei der jagt zu beobachten:)

    Des wär mir die Fälle auf jeden Fall wert gewesen;)

    mia glangt, dass i woas, dass i kannt, wenn i mecht

  • Na ja, wer nimmt schon Leinöl? Ich nehme nur Leinölfirnis und viele verwenden keine Holzbeuten...

    Ich.


    Und kein Firnis.


    Das mit den Böden ohne Holz ist schon ein Argument. Es gibt ja viele gute Böden mit guten Anbietern in Europa. Auch aus Plaste.

    Meine Böden sind aus Holz.

    Im Vorletzten Jahhr haben sich beim mir einige Mäuse am Leinöl gefreut, und es gegessen. Ich war baff.

    Beim reinen Holz, mit Leinöl imprägniert, bleibe ich trotzdem. Ist eine Kleinigkeit mit dem Mäusehunger :).


    LG Andreas