Die Bienen von Notre Dame

  • Werbung

    Also, halb gerührt, halb geschüttelt hab ich die Geschichte der Rooftop-Bienen vom Notre Dame gelesen ;)


    Jaaaaaha, ist auf Englisch. Ich weiß ;)

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Wenn es von diesen Völkern nur das Foto von den Bienentrüppchen auf dem Wasserspeier gibt, dann teile ich die Zuversicht nicht. Selbst ohne sichtbare Zerstörung der Beuten kann es darin zu warm geworden sein, so dass das Wachs geschmolzen ist. Und/oder die Völker sind in Panik teilweise verbraust. Keine Ahnung, ob es dazu in solchen Extremsituationen auch mit offenem Flugloch kommen kann. Drinnen heiß und Sauerstoffmangel, draußen Nacht, Feuer und Löschwasser. Dann wären diese restlichen Bienen heimatlos und verzweifelt.

  • Ich finds leider nicht mehr, aber letztes Jahr, bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien, gab es diese Bilder von ein oder zwei Beuten, die außen ordentlich angesengt waren (also schon schwarz und rissig), mitten in einer verkohlten Einöde, in denen munter die Bienen auf den Oberträgern rumkraxelten.

    Das hat mir auch ganz schön den Atem verschlagen.

  • Alles gut bei den drei Bienenvölker in Paris.

    Ein ganz kleines Problem weniger für Frankreich und ein weiterer Beweis für die unglaubliche Überlebensfähigkeit der Bienen.

    Jaaaaaha, ist auf Englisch. Ich weiß ;)

    oder Französisch, Hauptsache deepl.com.

    3 Völker, Langstroth Flachzarge / 8 Frame, Honigraum FlowHive

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hausecke ()

  • Alles gut bei den drei Bienenvölker in Paris.

    Ein ganz kleines Problem weniger für Frankreich und ein weiterer Beweis für die unglaubliche Überlebensfähigkeit der Bienen.

    Jaaaaaha, ist auf Englisch. Ich weiß ;)

    oder Französisch, Hauptsache deepl.com.

    Auch hier steht nur, das der Imker die Stöcke per Drohnenbild gesehen hat, nichts über den Zustand der Völker im Stock. Warten wir die kommende Woche ab, da darf er wohl persönlich hoch und nachschauen.

  • Auch hier steht nur, das der Imker die Stöcke per Drohnenbild gesehen hat, nichts über den Zustand der Völker im Stock. Warten wir die kommende Woche ab, da darf er wohl persönlich hoch und nachschauen.

    Ich lese da noch raus, dass der Sprecher der Kathedrale dem Imker den Bienenflug an den Stöcken bestätigt hat. Ich gehe jetzt nicht davon aus, dass das Räuberei sein könnte.

    3 Völker, Langstroth Flachzarge / 8 Frame, Honigraum FlowHive

  • Damit hätte die Krone nichts Anderes gemacht, als Rases verlinktes Kuriositätenkabinet und die lokale Nachrichtenseite aus Frankreich von Hausecke, zusammenzumixen. Wahrscheinlich gibt es noch weitere Seiten mit gleichem Inhalt. Haben wir Sommerferien und damit "Saure Gurkenzeit"? Ist von mir vollkommen OT, aber ein gutes Beispiel, wie Informationen heutzutage gehändelt werden. Mein Gott, wer will schon warten bis nächste Woche und wen interessiert es dann überhaupt noch.... ;-)

  • Das Bild von oben (gemacht von einer Drohne), auf dem die Stöcke rot markiert sind, dürfte ja auch aus der Zeit vor dem Brand sein ... daneben steht noch das Gerüst.

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Das Bild von oben (gemacht von einer Drohne), auf dem die Stöcke rot markiert sind, dürfte ja auch aus der Zeit vor dem Brand sein ... daneben steht noch das Gerüst.

    Da steht noch etwas von dem Gerüst. Das kann man hier gut sehen und auch die Bienenstöcke.

    Rainfarn Was soll da noch besonders an Bestätigung kommen? Die Kisten stehen aktuell noch dort und soweit man es erkennen kann in einem guten Zustand. Wenn der Holzbienenstock nur etwas Feuer gefangen hätte, dann würde es in der Kombination mit dem Wachs dort nur noch schwarze Haufen geben.

    Das Wasser und der Rauch haben bestimmt nichts schlimmes angerichtet. Es bleibt noch die Hitze, die vielleicht einige Waben hat absacken lassen. Aber da haben wir als Imker den Bienen schon viel schlimmeres angetan und der Bien überlebt so etwas.

    3 Völker, Langstroth Flachzarge / 8 Frame, Honigraum FlowHive