Starker Wildbau , was nun ?

  • Wildbau vorsichtig mit dem Stockmeißel abkratzen.

    nicht abkratzen, sondern abstechen oder abschneiden. Dann wird er nicht so zusammengedrückt und eine eventuel doch noch darin sitzende Königin hatt bessere Überlebenschancen. Auch für die anderen Bienen ist das besser.

    Ein Bienenschwarm ist keine Naturkatastrophe...

  • So, geschafft. :)

    War auch garnicht so schlimm wie ursprünglich vermutet, aber man muss eben immer wieder neu Erfahrungen sammeln. Der Wildbau hatte dann von Unten garnicht soo schlimm ausgesehen und ich konnte ihn schön abschaben. Habe jetzt das Volk (rechts im Bild) jetzt in der neuen Beute aber ich musste feststellen das es auch kein Norm-Zander ist sondern wie ich es messen konnte eher eine "System-Beute". Naja, eben doch was besonderes, bei den weiteren werde ich jedoch auf Zander gehen und evtl. im Herbst den BR auf Zander 1 1/2 nehmen, da diese Größe für einfarbige Haltung am besten finde.

    Jetzt haben sie erstmal ihre neue Beute und 2 HR zum arbeiten. ;)