Bienen fliegen nicht

  • Hallo Zusammen,


    vier von fünf Völkern sind quicklebendig, gut in Brut und tragen massig Pollen ein.

    Meine fünftes Völker macht mir aber große Sorgen.

    Die Bienen fliegen kaum. Es gibt keine Brut obwohl die Königin munter über die Waben läuft. Außerdem sind die Waben und teilweise auch die Bienen voller Kotspritzer. Pollen werden nicht eingetragen.


    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Traue mich auch nicht sie mit einem anderen Volk zu vereinen, falls sie krank sein sollten.


    Grüße

    Stefan

  • Von wie vielen Bienen reden wir denn?


    War/ist die Königin gezeichnet? Wenn ja: von wann ist die und wie waren die Begattungs-Voraussetzungen für sie?


    Wie hattest Du eingefüttert?


    Ich rate mal ins Blaue:

    - Es sind nur eine/zwei Handvoll Bienen.

    - Das sind alte Tanten, an Ruhr erkrankt.

    - Waben und Kisten vollgeschissen.


    Willst Du ernsthaft Deine gesunden Völker gefährden, um dieses elende Häufchen altersschwacher kranker Tanten zu retten?


    Wenn es eine nennenswerte Bienenmasse sein sollte, dann kannst Du versuchen, die zu sanieren. Zur Sanierung wirst Du aber vermutlich eine Königin benötigen, denn die jetzige will ja nicht mehr.


    Einem anderen Volk zugeben würde ich sie keinesfalls.


    Hatten wir kürzlich erst in einem Nachbarthread.