Rähmchenmaße unterscheiden sich nur um 2cm. Kombinierbar?

  • Hallo liebe Imkerfreunde!

    Ich möchte mir gerne ein Wirtschaftsvolk dazu kaufen. Leider passt das beste Angebot nicht genau zu meinem Rähmchenmaß. Der Oberträger des Verkäufers ist gleich sonst ist er 2 cm bei jeder Seite kleiner. Würde es passen diese Rähmchen bei mir rein zugeben oder wird zu viel verbaut?

  • Moin Leo,
    ich hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem. Maß vom neuem Volk DNM, mein Standmaß = Dadant US.
    Ich habe aus meinen DD Rähmchen den Draht entfernt, dann die DNM mit den Oberträgern in meine Dadanträhmchen befestigt. (Spax).

    Nach der Honigernte wurde eine totale Brutentnahme gemacht, die Bienen in die Beute abgestossen und mit neuen Mittelwänden im DD Standmaß versehen. Hat gut geklappt. Wildbau gab es zwar auch aber im erträglichem Maß. Ist halt ein bischen Fummelei.

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • Hallo liebe Imkerfreunde!

    Ich möchte mir gerne ein Wirtschaftsvolk dazu kaufen. Leider passt das beste Angebot nicht genau zu meinem Rähmchenmaß. Der Oberträger des Verkäufers ist gleich sonst ist er 2 cm bei jeder Seite kleiner. Würde es passen diese Rähmchen bei mir rein zugeben oder wird zu viel verbaut?

    Bei 2 cm gibt es Verbau. Macht nur Ärger.

    Vielleicht passt ja das zweitbeste Angebot;)

    Lieber etwas mehr ausgeben, aber es passt ohne Probleme.

  • Wabenadaption ist und bleibt alles Fummelkrams, unnötiges Gebastel. Das sah ich früher anders, komme aber mittlerweile zu dieser Ansicht. Es gibt andere wichtige Imkerbaustellen, als sich immer wieder dies Krücken ans Bein zu heften.

    Teilweise wird man das Gebastel in der Saison nicht richtig los und so verfolgt einen ein "Schnellschuss" auf ewig und überrascht mit Arbeit, wenn man sie gerade nicht gebrauchen kann.


    Liebe Grüße Bernd