Mehrer Honigräume gleichzeitig draufstellen

  • Moin,


    habe da mal ne Frage, die mir die Suchfunktion nicht beantworten konnte.


    Ich möchte dieses Jahr in den Raps wandern. Da dieser allerdings über 100 km entfernt ist, überlege ich beim Aufstellen der Völker gleich mehrere leere Honigräume auf die Völker zu stellen, damit die Bienen mehr Platz haben um Nektar/Honig einzutragen und ich so die Strecke nicht so häufig fahren muss. Ist das möglich?


    Mit imkerlichem Gruße

    Björn

  • Bei der Entfernung und ohne partnerschaftliche Kontrolle vor Ort geht es m. E. gar nicht anders. Dazu braucht's natürlich starke Einheiten.


    Und ja, was schwärmt, ist für solche Wanderungen unbrauchbar.


    Mach' mal und berichte!


    Viel Erfolg


    Rainer

  • Ja, ist super...
    Die Imker vor Ort freuen sich immer riesig über Wanderimker, die einfach alles schwärmen lassen... :rolleyes:
    Letztes Jahr ging's... aber das davor. ||
    ...wenn man in nem Wohngebiet jeden 2ten Tag von Anwohnern wegen einem Schwarm im Baum gerufen wird.
    Eine Woche lang macht das vl noch Spass... aber dann nervt's irgendwann mächtig...

  • HR gibt es von 1/2 bis 1.0, mit Leerwaben, MW, Anfangsstreifen- wenn du alles aufsetzt und es knallt nicht, hast nur angetragene, halbausgebaute HR.

    Wenn man schwarmarm imkern ohne Kontrollen am Stand nicht hinbekommt, sollte man nicht fernwandern, dann stimmt weder Genetik noch Betriebsweise.

    Letztens suchte bei ebay-Kleinanzeigen ein Hobbyimker einen Wanderplatz für 2 Völker im Raps zum Anwandern... Rücksicht vom Bauern wird erwartet.


    Vielleicht mal ein paar Imkereigenschaften hinterlegen, damit man die Antwort an dein Niveau anpassen kann.

    Ich betreue Stände in 200km Entfernung.

  • Vielen Dank für die tollen und schnellen Antworten!


    Georgie , die Strecke ist nicht schön zu fahren da sie mitten durch die Stadt geht und daher nur am Wochenende gut zu fahren ist. Wenn dann das Wetter nicht passt oder mal andere Termine das Wochenende füllen, möchte ich die Bienen gut versorgt wissen 😉