Natronlauge

  • Hallo,

    3 % bei 200 Liter = 6 kg Natronpellets. 😉

    Am besten das Fass auf Komforthöhe - incl. Gasbrenner - kürzen. Dann passts mit 3 kg Natronpellets für 100 Liter (Desinfektion AFB). Zur Ablösung von Propolis reichen

    2 % Natronlauge völlig aus.

    Stahlfass - ist dabei selbstredend.

    VG Ruth

  • Kunststoffmülltonne. Ist sogar mit Deckel. Und kalt reicht völlig. Gehwegplatte obendrauf, dann schwimmt der Rähmchenstapel nicht auf. Am nächsten Tag einmal kärchern. Macht zumindest ein Kollege so.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Es ist günstig, die 2-3%ige Natronlauge zu erhitzen. Vor allem löst dann das Propolis schneller. Ein weiterer Vorteil ist, dass weniger Lauge ins Holz eindringt, als bei dem Einlegen der Rähmchen über Nacht. Liegen die Rähmchen mehrere Stunden oder gar Tage in der Natronlauge, könnten die Salze später aus dem Holz heraus ausblühen. Wenn die Lauge leicht vor sich hin köchelt, dauert der Waschvorgang für einen Stapel mit Rähmchen etwa 4 Minuten. Bei mir passen 16 Rähmchen in den Waschbehälter. Es muss kein Edelstahl sein, ein Wurstkessel (ab 90 EUR. ebay) hält einige Jahre.

  • ein Wurstkessel (ab 90 EUR. ebay

    Für das Geld bekomme ich auch eine gebrauchte Spülmaschine, da muß ich dann einfach auf den Knopf drücken, den Gasbrenner kann ich mir damit sparen. Es dauert zwar etwas länger (>2 Stunden), aber es passen auch mehr als 16 Rähmchen rein (DN).

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, daß Du tot bist. Aber für Dein Umfeld ist es hart.

    Genauso ist es, wenn Du blöd bist.


    Ich halte die Erkenntnis für einleuchtend, dass alle Menschen frei geboren sind und nicht alle das überhaupt wollen.

  • Hallo,


    wir haben mal so ähnlich angefangen, wie es die Pia A. hier beschreibt:

    Rähmchen sauber im Handumdrehen


    Heute nehmen wir allerdings Soda ....

    .... sehen außer bei AFB* keinen Grund, für die Nutzung von NaOH in H2O zur Bienenmaterialreinigung.


    Gibt da wohl neuerdings auch ein paar Anstalten von Gesetzgeberseite,

    das mit der Natronlauge Lebensmittelrechtlich zu unterlassen.


    Hier noch eine Beschreibung der Schweizer zum reinigen,

    ohne Spülmaschine und mit Natronlauge bzw. Soda:

    Richtiges Reinigen und Desinfizieren


    GdBK



    * und dann holt man eh das AFB Mobil.

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bienenknecht ()