Zuchtwertergebnisse für Buckfast

  • Moin,

    für Carnica gibt es http://www.beebreed.eu um den Zuchtwert einsehen zu können und um sich somit z.B. Material für die eigen Nachzucht zu beschaffen.

    Wie ist es bei Buckfast?

    Es gibt eine Liste mit Züchtern http://perso.fundp.ac.be/~jvandyck/homage/elver/archiv.html in der ich mir die Züchtungen anschauen kann, die dort von den Züchtern eingestellt wurden.

    Was allerdings fehlt, ist die Suche nach bestimmten Eigenschaften wie Sanftmut, Honigertrag, usw. Somit ist es müßig nach DEM Material zu suchen bzw. diese zu finden.

    Auf den einzelnen Seiten der Züchter, Belegstellen oder wo auch immer, steht natürlich immer das es doch die beste Buckfast aller Zeiten ist. Wäre ja auch doof, wenn man schreiben würde: Die XY42(XYZ) ist die Nachzucht einer Königin, die Wir am Wegesrand fanden. Wir haben sie nur nachgezogen, um uns die Nachbarn vom Leib zu halten. Sanftmut ist für sie ein Fremdwort und Honig, da kaufe ich doch lieber ein Glas bei Lidl da habe ich mehr.

    Also, gibt es sowas auch für Buckfast oder ist sowas in Planung oder aber geht ihr alle Züchter durch um das richtige Material zu finden?


    Gruß

    Martin

  • Einen Gesamtwert gibt es (meines Wissens) nicht. Eigenschaften werden mit Zahlen von 1 bis 6 bewertet (invers zu Schulnoten). Diese findet man, falls vorhanden unter „Evaluation of colonies“ auf den Züchterseiten der von dir schon genannten Webseite.


    Grüße vom Apidät

  • Wenn du dir die Sache bei van Dyke nochmal genauer anschaust, findest du unten einen grünen Kasten.

    Dort sind die oben angeführten Zuchköniginnen nochmal aber ohne Pedigree aber dafür mit Bewertung aufgelistet.

    Die zur Verwendung gekommenen Drohnen mit Pedigree findest du dazwischen.

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Hallo Martin,


    momentan ist das von dir gefundene Archiv noch Stand der Dinge. Zugegeben es ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber dennoch Hochachtung und Dank an Jean-Marie Van Dyck, der dieses Archiv über inzwischen mehr als 25 Jahre gepflegt und am Leben gehalten hat.

    Aber auf der letzten GDEB Jahreshauptversammlung und auch am letzten Wochenende auf der GDEB Züchtertagung, stand eine Überarbeitung dieser Datenbank auf der Tagesordnung. Es zeichnet sich also ab, dass es in absehbarer Zukunft eine modernere Version geben wird, damit insbesondere auch die Buckfastzüchter selber, ihre Zuchtbemühungen besser planen können.

    Momentan heisst es noch - stöbern...


    Gruß

    Ludger