Himbeeren im Folientunnel

  • Hallo zusammen,


    wir hatten hier schon desöfteren über Gewächshäuser gesprochen und dass das nichts für Bienen ist.

    Wie sieht es denn mit einem Folientunnel aus, z.B. dem auf dem Foto für Himbeeren?

    Ob der an beiden Seiten offen ist (Ralph/Rase hatte dazu mal was geschrieben) kann ich noch nicht mit Gewissheit sagen, ist ev. witterungsabhängig


    Danke!

    VG Axel

  • Von wo stammt das Foto? Gibt es Urheberrechte zu beachten?

    Desweiteren gilt hier auch das Gleiche wie in bereits bestehenden Themen.

    Dieser Tunnel ist auch ein Gewächshaus ;-)

    Wo fliegt die Biene hin? Richtung Licht, also nach oben. Kommt sie dort weiter? Nein, sie haut sich den Kopp an der Folie ein, wieder und immer wieder, bis sie unten liegt und nicht mehr kann.

    Nimm Hummeln, die kommen damit besser klar.

  • Hallo Axel,


    Die Folientunnel stehen hier in Heinsberg überall rum. Ein Bestäubungsimker hat direkt davor seine Bienen stehen. Allerdings reicht das Blütenaufkommen in den Tunneln nicht, um die Bienen satt zu kriegen.....

    Im Gegensatz zu Gewächshäusern aus Glas, Glasflächen und Doppelstegplatten haben die Bienen mit dem Plastik nicht ganz so ein riesen Problem. Die Bienen dürfen aber nicht in den Tunneln stehen, sondern nur davor. Das Problem der Überhitzung wurde ja auch angesprochen.

    Auch würde ich ad hoc Hartmut mit seinem Kommentar recht geben, obwohl sie zu beiden Seiten offen sind.

    Ich fahre da im Sommer mindestens zweimal die Woche vorbei und bin häufig stehen geblieben, um die Entwicklung der Völker mit meinen abzugleichen.

    Ich persönlich würde keine Bienen da hinstellen, schon gar nicht ohne Bezahlung.


    Sorry

    Freier Imker

    Ohne Verein, DIB, Imkerverband und sonstigen Establishment

    Neutral und unbelastet.