Schimmel hinterm Schied

  • Schimmel ist an der Wand und etwas am Schied

    Kann es sein das Du ein "Absperrschied" hast, das ganz an der Wand anliegt und keines das die Bienen umlaufen können und das zwischen Schied und Wand ca. 8mm Platz hat?


    Normalerweise verwendet man ein Schied das umlaufen werden kann... ;-)

    Nein, das Schied ist so groß wie ein Rähmchen und die Damen könnten, wenn sie wollten, drumrum laufen.


    Ich denke Manuel91 hat wohl recht. Hab noch zwei andere Völker am selben Standort. Beide keine Schied, beide kein Schimmel.

  • Schade,


    Gleich wird wieder alles gelöscht.

    Dabei ist die Erklärung, warum der Schimmel gerade da entsteht excellent.

    Der Umgang mit dem Schimmel ist eine häufige gestellte Frage.


    Danke für die Bestätigung

    Freier Imker

    Ohne Verein, DIB, Imkerverband und sonstigen Establishment

    Neutral und unbelastet.

  • Und Schimmel haben dann meistens die Neulinge!

    Und die wollen ja nur wissen wie es dazu kommt.

    Und? Was haben wir Ahnungslosen gelernt?

    Mal wieder nichts? Doch. Machts doch wie die "alten Hasen".8) Psssst!

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Und Schimmel haben dann meistens die Neulinge!

    ...

    Nö! Schimmel haben dann meistens das Grey-Gen!


    https://de.wikipedia.org/wiki/Schimmel_(Pferd)


    Wenn Du nämlich keinimker bist, dann versuchs einfach mal bei den Pferden.


    Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde!

    :wink:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Nein, das Schied ist so groß wie ein Rähmchen und die Damen könnten, wenn sie wollten, drumrum laufen.

    OK, das heißt das es mitten im Luftstrom geschimmelt hat, das heißt die Stelle muss klein gewesen sein und dort waren wahrscheinlich Verunreinigungen die Wasser speichern konnten und den Abstand zwischen Wand und Schied überbrückt haben - ansonsten wäre nicht Wand und Schied angeschimmelt gewesen. Wenn Du erst in 2 Wochen reingeschaut hättest, wäre das wahrscheinlich schon aufgeräumt gewesen und Du hättest nichts bemerkt.

    Hab noch zwei andere Völker am selben Standort. Beide keine Schied, beide kein Schimmel.

    Da muss kein Zusammenhang bestehen - aber zur Zeit benötigen die kein Schied die bauen noch nicht und ob nun eins drin ist oder nicht spielt kaum eine Rolle. (Im frühen Herbst oder im späten Frühjahr muss dann aber schon ein Schied drin sein, oder die Beute muss aufgefüllt mit Rähmchen sein...)

  • Liebe Jung (Keinimker)

    Es reicht, du Nervst mal wieder......

    Du merkst das wohl nicht, hoffe ich für dich.

    Was du hier stellenweise abziehst ist mehr als flüßig, also überflüßig und hilft absolut keinem irgendwie weiter.

    Wenn du noch mal was schreibst, solltest du kurz innehalten und drüber nachdenken ob du den Absendebutton wirklich benutzen willst.

    noch nicht wirklich böse

    Wasi

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Hallo, zurück zum Thema: ich habe diesen Winter die Abdeckfolie weggelassen (mehr oder weniger absichtlich). Das Ergebnis ist, weniger bis gar kein Schimmel hinterm Schied. Ob es einen besseren Feuchtigkeitsaustausch mit dem Holzdeckel gab? Wer weiß... Die Böden bleiben bei mir bis zur Winterbehandlung offen, dann schieb ich die Windel ein bis der 1. HR gegeben wird.