Segeberge Styropor Beuten

  • Was für ein Produkt ist am besten für die Aussenbehandlung der Styroporbeuten zu empfehlen?

  • Hallo, Herby,
    normale Acrylfarbe ist am besten. Und lieber zwei- oder dreimal dünn streichen, als einmal zu dick, sonst trocknet sie zu langsam.
    Du brauchst sie ja nur als UV-Schutz; ohne fangen die Beuten nach zwei Jahren an zu zerbröseln.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hi!


    Ich nutze für meine Beuten nur Abtönfarbe.
    Mit Acryllack habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, da ich meine Zargen in heißem Wasser mit Ätznatron desinfiziere. Der Acryllack platzt dabei meistens stellenweise ab, die Abtönfarbe hält.


    Gruß
    Mik

  • Hallo mik!


    Was für eine Abtönfarbe benutzt du? Ist diese Farbe giftig?
    Meine Frankenbeuten sind alle noch nicht lackiert, daher ist mein Interesse besonders groß.


    Ich bedanke mich schon mal im voraus auf deine kommende Antwort!


    Mit besten Grüssen
    Charles

  • Hallo Miteinander,
    die beste Beschichtung hatte der Wienold, ich habe mir diese Hartbeschichtung speziell für die Segeberger Beuten vor Jahren mal gekauft, da beißen sich sogar die Mäuse die Zähne aus, ist auch gegen Spechte sicher. aman könnte sie sogar mit dem Hammer bearbeiten, so hart ist diese Spezialbeschichtung dieser Zweikomponentenlackierung. Meine anderen Beuten haben Dellen vom vorjährigen Hagelschlag, nur diese eine Beute sieht noch wie neu aus.

  • Hi Charles!


    Die Abtönfarbe, die ich benutze, ist lt. Schild bienenfreundlich, dampfdurchlässig, lösungsmittelfrei, wetter- und abriebfest und schnelltrocknend.
    Farbtöne sind wasserverdünnbar und untereinander mischbar.
    Die Marke die ich benutzt habe heißt Biosana wenn ich mich nicht irre. Ich glaube aber, daß die Eigenschaften auf die meisten Abtönfarben (auch die aus dem Baumarkt) passen.


    Einen 2K Lack, wie von Franz beschrieben, habe ich noch nicht ausprobiert. Wollte ich versuchsweise bei den nächsten Zargen aber auch mal testen.


    Gruß
    mik

  • Hallo,


    meine sind mit „Consolan“ gestrichen. Gibt’s in allen RAL-Farben im Baumarkt Ich nehme nur moosgrün, dann sind die im Wald fast nicht mehr zu sehen.Ich bin ja kein Wanderzirkus. :smile:
    Ist eigentlich eine Wetterschutzfarbe für Holz, ergibt eine glänzende, sehr harte Beschichtung, auf der hält sich auch kein Schmutz, die Beutenteile werden hart wie Stein.
    Ich habe übrigens meine Beuten teilweise erst nach 5 Jahren Gebrauch erstmals gestrichen, und zwar, weil sie anfingen, Moose und Flechten anzusetzen.


    Mit freundlichen Grüßen


    M.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-