Mit Bienen anfangen

  • Wie seid ihr denn an einen (Sympatischen) Imkerpaten gekommen?Und würdet Ihr Anfängern Dadant oder Zander empfehlen?

    Hallo Junior_Imker , meine Geschichte geht so:


    Auf der Suche nach einem Einstieg, und nachdem ich mich schon eine Weile theoretisch mit dem Thema Bienenhaltung beschäftigt hatte, besuchte ich im Sommer 2013 den Tag der offenen Tür im örtlichen Imkerverein. Dort erklärte ein älterer Imker einigen Besuchern an einem geöffneten Bienenstock, was in diesem Bienenvolk so alles passiert. Ich hörte ihm eine ganze Weile zu und stellte auch ein paar Fragen, wodurch er erkannte dass ich durchaus schon grundlegene Theoriekenntnisse vorweisen konnte. Als die anderen Besucher weitergezogen waren, sprach ich ihn direkt an und fragte ihn, ob er mich bei meinem ersten Bienenvolk als Imkerpate unterstützen würde.


    Er bejahte diese Frage.


    In den darauf folgenden Wochen war ich öfter bei ihm und mit ihm bei seinen Völkern, und sah und lernte dabei viel. Er hat mich die ersten Jahre mit Rat und Tat begleitet, stand für Fragen zur Verfügung und schaute auch mal vorbei wenn ich mir unsicher war, oder half mir mal mit Königinnenzellen oder Mittelwänden aus, wenn ich dringend welche benötigte.


    Hth


    Grüße und viel Erfolg beim Einstieg :-)

  • ja, das mit der Schulungsmappe ist ein sehr guter Tipp, die habe ich auch, steht alles drin und lässt sich aktualisieren....

  • Ok eine Frage wenn ich vernünftig mit Bienen anfangen will muss ich ja viel Geld ausgeben ich habe mir da so (400-500) eingeplant würde das vllt. passen?

    Ich bin zukünftiger Imker uns würde in diesem Forum gerne wichtige Informationen sammeln und anderen Helfen!;)

  • Hallo, das kommt drauf an.

    Wenn du voll einsteigst, brauchst du überwinterte Wirtschaftsvölker, ca. 300 € mit Kasten. Preiswerter und schöner geht es mit Ablegern, die du im Juni erhälst, ca. 180 € mit Kasten.

    Unter 2 Völkern würde ich nicht starten.

    Bis bald

    Marcus

    48 Völker 32x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 6xDadant US und 5x Zander und einmal Warre :O)

  • Imkerverein Wolfenbüttel!

    das hatte ich zwar schonmal gesagt aber ich werde im Macherode(Braunschweig) fragen und hier im Dorf mal bei dem einen Imker vorbeischauen;)

    Vielleicht kriege ich ja auch einen Ableger oder so:P:?::!:

    Ich bin zukünftiger Imker uns würde in diesem Forum gerne wichtige Informationen sammeln und anderen Helfen!;)

  • Imkerverein Wolfenbüttel!

    das hatte ich zwar schonmal gesagt aber ich werde im Macherode(Braunschweig) fragen und hier im Dorf mal bei dem einen Imker vorbeischauen;)

    Vielleicht kriege ich ja auch einen Ableger oder so:P:?::!:

    Bei uns im Verein bekommt jeder Jungimker den ersten Ableger geschenkt und die Schulungsmappe gibt es auch kostenlos . Die wird von unserem Landesimkerverband gesponsert , meine ich . Damit

    wir auch alle bestens ausgebildet sind :). Vielleicht hast Du ja Glück !?