YouTube Videos oder Kanäle über die Imkerei

  • Das beschreibt aber nicht wirklich das, was mit Zensur gemeint ist.

    Die Bevorzugung lokaler Produkte ist weder Nationalismus, noch Faschismus, noch Protektionismus, sondern ist nur ein Symptom von Intelligenz und Umweltverträglichkeit.

  • Ich habe mit Simon Hummel begonnen und finde ihn immer noch gut.

    Imkerei sollte neutral bleiben, grade bei yt und Ähnlichem, deswegen gibt´s bei mir für Nordbiene ein :thumbdown:.

    Hallo, ich denke mit Graus an Simon Hummels Video über Dadant. Neutral ist das nicht.

    Bis bald Marcus

    Bei Neutralität hatte ich mehr an allgemeine Kanäle und Veröffentlichungen gedacht, deren Darsteller ihr Hobby in politische Botschaften kleiden....

    Das Dadant Video kenne ich nicht, da ich mir meist nur die Themen anschaue, von denen ich mir Antworten auf meine Fragen erhoffe.

  • Wenn man - wie ich - meist dann arbeitet, wenn andere frei haben, ist man froh um die Veröffentlichung von Vortrags Mitschnitten , wie z.B. der des Weimarer Bienensymposiums.


    Hier vom 7.Weimarer Bienensymposium (24.-26.11.2017)

    Dr. Stephan Scheurer Waldtracht im Nadelwald

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    bzw. Dr.Stephan Scheurer

    Honigtaulieferanten an Laubbäumen

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Witzig, das ist ja ganz in der Nähe. Muss ich mir mal durchsehen. Danke für den Tipp! :thumbup:

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Also echt super Tips ! So viele Kanäle, die man noch nicht auf dem "Schirm" hatte!

    - wie man einen Smoker perfekt anbekommt und sogar über Kopf halten kann...

    - WFLP wie man gezogene Kerzen auch ohne Bügeleisen perfekt gerade bekommt .;)

    -und ich brauche in der kommenden Saison nicht mehr mit der Imkerhaube Duschen gehen, sondern versuch es mal so wie hier empfohlen mit der Kaputze im Ärmel... :)

  • Bruder Adam Teil 1-5 :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Unglaublich gute farbige Doku aus grauer Vorzeit!

  • Auch wenn der Thread schon eingeschlafen ist möchte ich noch zwei youtuber schreiben die auch sehr gute Videos machen. Der Niklas Prescher er ist ein junger Imker der aber schon mächtig viel Erfahrung hat. Der zweite ist Imkerei Willing der ziemlich gute Videos produziert wo er aber auch manchmal die Sachen erklärt was unter vielen Imkern gar nicht erklärt wird z.B Er macht ein Video darüber wie man das Entdecklungswachs einschmelzen kann und den Honig aber nicht verliert.

  • Ich finde es beeindruckend mit welchem Elan, aber gleichzeitige mit wie wenig Wissen über Bienen Videos gedreht werden. Doch nur so erfährt man eigentlich, was bei einem Anfänger so im Kopf rumgeht.....

    Das Video ist wirklich nicht gut ansehen, genauso wie die vorherigen und danach. Doch so bekommt man wieder ein Schuss Realität, warum man Jungimker nicht alleine wurschten lassen sollte und sich für Ausbildung einsetzf.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • BeeTV schaue ich interessehalber weil ich den Kanal schon seit 2016 kenne und Marvin eine sympathische Art hat.


    Nordbiene habe ich ebenfalls de-abonniert, als er erklärt hat, dass man ja kaum noch auf die Straße gehen könne wegen der ganzen Flüchtlinge.


    Momentan ist Piratebee mein Favorit, was ich da bisher gesehen habe hat alles Hand und Fuß. Vor allem die Züchtergespräche mit Martin Kärcher fand ich super interessant:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Night Shadow

    Alter Schwede...das ist jetzt mit Abstand das erschreckenste Video das ich kenne.

    Ausbildung ist unersätzlich, aber nicht nur durch Kurse, sondern auch durch Paten. Da muss man sich auch an die eigene Nase fassen. Wer aber schon 90 Videos online hat, der wird sich kaum ausbilden lassen. Er kann ja schon alles.