YouTube Videos oder Kanäle über die Imkerei

  • hartmut hat in einem anderen Faden, der etwas abzugleiten schien, die Anregung gegeben, doch einen eigenen Faden zum Thema YouTube Videos aufzumachen.

    Das finde ich eine gute Idee, weil ich denke, dass es wirklich gute Sachen da draußen gibt, die einen Mehrwert haben.


    Ich habe letztens mal meine Lieblingskanäle aufgeschrieben und dazu gesagt warum ich die gut finde.

    Vielleicht habt ihr ja auch entsprechende Favoriten und mögt die hier teilen. Gerne auch einzelne oder eigene Videos!

    Viele Grüße

    Ralf


    PS: So Beiträge wie "YouTube ist total blöd!" oder "die haben da alle eh keine Ahnung!" sind dann in diesem Zusammenhang eher wenig hilfreich :liebe002:


  • In dem Jahr in dem ich mit den Bienen angefangen hab haben mir die Altimker, mit denen ich Kontakt hatte immer gesagt "fang bloß nicht an in solchen Internetforen zu lesen, weil


    die haben da alle eh keine Ahnung!


    Ist halt Nahrungskette, wenn jetzt die Forenimker über die Youtubeimker


    die haben da alle eh keine Ahnung!

    sagen. :)


    Beste Grüße

    Mikrowellen-Essen aus biologischem Anbau lässt uns nur so leise aufstoßen, dass sich niemand belästigt fühlt.


  • Ich bin letztes Jahr auf den (kleinen) Kanal 'FranziBee' gestossen. Was mir gefällt, da steht keine Besserwisserei oder Ideologie dahinter. Einfach erklärt, wie ein Hobby-Imker Schritt-für-Schritt die Bienen über's Jahr begleitet ..

  • Für den erfahrenen Imker mögen die einschlägigen Imker Videos auf Youtube ja nicht so interessant sein.

    Für einen Neuimker wie mich, veranschaulichen diese Filme z. T. bei mir noch unverständliche praktische Vorgänge und Handlungsweisen besser als schriftliche Erklärungen.

    Durch Youtube wird man zwar nicht das Imkern lernen, das geht meiner Meinung nach nur in der eigenen Praxis, kann aber über manches Fragezeichen im Verständnis, möglicherweise etwas mehr Klarheit beim Betrachter schaffen.
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • Wenn Anfänger für Anfänger Videos machen, kann es ja nur Gewinner geben. Außer den Bienen halt. Oftmals Egoscheiß pur.

    Ich glaub da sollte man aber grundsätzlich unterscheiden. Nicht alles was ins Netz gestellt wird dient zu Lehrzwecken. Wenn jemand sagt dass er Anfänger ist und hier seinen Start dokumentieren will ist das ja grundsätzlich Ok. Das böse an der Geschichte sind wie in allen sozialen Plattformen die Kommentare und gerade Anfänger schadet sowas dann meist mehr als es ihnen nützt.


    Ich find diese Youtubeimkerei passt halt in diesen Imkerboom. Kuckt mal alle... ich hab Bienen. Was nicht heißt dass alles was man findet schlecht ist, ganz im Gegenteil.


    Gruß Chris


    der vom Youtubeimkern auch nix hält...

  • Die Kanäle von unserm Bernhard und vom Spessartimker finde ich gut.

    https://www.youtube.com/user/bernhardundee
    https://www.youtube.com/user/foldissimo
    Im weiteren den Kanal von Bienengarten und Dirk Unger.

    https://www.youtube.com/user/BienenGarten

    https://www.youtube.com/user/ImkereiDirkUnger


    Gruß Thomas

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...