An-/Abflug zählen: Flugloch-einengung und-kanalisierung

  • Filmen ist sicher das schonendste & genaueste Vorgehen, jedoch ist uns das noch zu daten- und energieinstensiv: einen Rechner, 24/7 mit ca. 100 W laufen zu lassen: nicht gut. Die Karlsruher zielen zwar auf Solarpaneelversorgung ... mal sehen.

    Sonst ist eine Lichtschranke ok. Dafür müssen die Bienen geleitet werden, sprich: Einflugsituation bearbeitet werden.

    Laser fällt m.E. flach, da zu störend bzw. schädigend.

    ...

    Das apic.ai Projekt benutzt einen aktuellen Raspberry Pi mit Kamera. Dieser wird mit Videoaufzeichnen 5 - 10W Leistungsaufnahme haben. Mit einem Solarpanel in der Größe eines Beutendeckels klappt das im Sommer vielleicht gerade so.

    Wenn du mit der Lichtschrankenlösung weniger Leistung verbrauchen willst, kannst du einen Raspberry Zero nehmen. Da kommst du dann auf ca. 1W Leistungsaufnahme.

    Wenn du noch weniger Strom verbrauchen willst bleibt noch die Lösung mit einem Mikrocontroller ESPxxx.

    3 Völker, Langstroth Flachzarge / 8 Frame, Honigraum FlowHive