Mittelwände vorwärmen

  • Ich möchte langsam beginnen meine Mittelwände einzulöten.

    Da es aber noch relativ kühl ist in meinem Raum, habe ich Angst das die Mittelwände sich nachher wellen.

    Wärmt ihr die vor dem einlöten auf? Und wenn ja was wäre ein geeignetes Mittel dafür? Heizdecke ? Womit macht ihr das

  • Lass die Mittelwände doch einfach 48 Std. bei Raumtamperatur in der beheizten Wohnung liegen. Dann haben sich die Mittelwände auf das richtige Maß erwärmt und können ohne weitere Bedenken eingelötet werden.

    Von schnellem Erwärmen, egal wie und wodurch kann ich nur abraten.

    Gruß und gutes Gelingen
    Bernhard

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • Mit dem Backofen das hatte ich schon. Nachdem ich dann ein neues Gitter kaufen musste und meine Frau drei Tage nicht mit mir gesprochen hat , nehme ich davon Abstand.

    Ich hatte den Wachs im Backofen vergessen 🤷‍♂️. Aber nach einem Tag putzen ging es wieder. Der hat nur lange noch gerochen. 😃

    Aber die Idee mit dem Wärmeschrank die ist super. So ein Ding habe ich noch und das ist mir nicht eingefallen. Vielen lieben Dank !

  • Kenn ich, meine Tochter wollte nachts nach der Disco noch schnell ne Pizza machen ....

    Seitdem leg ich die MW in ein warmes Zimmer, setz mich daneben und löte ein.

    Grüße an alle


    Michael




    -Das größte Geheimnis ist, ein Genie zu sein, aber niemand außer einem selbst weiß es-

    (Mark Twain) Donald Duck

  • Hallo Jorge!

    Ich bereite die Mittelwände auch im Auftauschrank vor. Weiters habe ich mir eine Einlötvorrichtung gebastelt. Da ist oberhalb ein kleiner Heizstrahler und eine Beleuchtung montiert. Auf diese Weise bleibt die Mittelwand warm und man hat gutes Licht. Den Einlöttrafo kann ich mit einem Fußschalter bedienen, wodurch man beide Hände zum Einrichten und Justieren der Mittelwand fei hat.


    Ich möchte noch in diesem Winter die ganze Einlötstation, samt Vorrichtung zum Drahten neu machen. Wenn sie fertig ist, stelle ich ein paar Bilder ein.


    MfG

    Honigmaul

  • Kommt auf den Backofen an. Meiner kann ab 30 Grad relativ gut alles halten.

    Ich leg die MW auf den Wäschetrockner, während er läuft, und löte auch dort ein.

    Angenehme Wohnzimmertemperatur reicht aus. Im frostigen Schuppen ist zu kalt. Mehr Geheimnis ist das nicht.

  • Ich hab eine MDF Platte, da kommen 30 MW drauf, in den Ofen bei 50°c und dann arbeite ich die bei offener Klappe von oben weg.


    ...und dann klingelt das Telefon.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ich heize den Ofen an, schalte dann aus und lege dann die MW zum wärmen auf das Gitter mit Unterlage rein. Die Restwärme reicht und falls ich zu lange brauche, weil das Telefon klingelt, werden sie nur wieder kühler...

    Solange meine Kinder noch nicht selbst ungefragt die Pizza machen ist das relativ sicher.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)