Die Kaukasische Biene

  • Werbung

    Leo : Dann weißt Du ja jetzt, warum hier kaum jemand die caucasica hält und daß Du, um wirklich vergleichen zu können, jedes Jahr neue caucasica-Kö. zukaufen mußt, weil Mischpaarungen den Vergleich versauen - resp. nix mehr mit Stand- oder Belegstellenbegattung hierzulande.

    Das ist ein Argument. Ich glaub ich kaufe mir doch keine.

    Guten Rutsch euch alle

  • Schade.


    Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr 2019.


    Kompliment an Hartmut und seine Team.


    Man kann gerne Kontrovers diskutieren. Aber bei Überschreitung der Grenze des guten Geschmacks wurde eingegriffen.


    :thumbup:

    Freier Imker

    Ohne Verein, DIB, Imkerverband und sonstigen Establishment

    Für Rassevielfalt.

  • Hallo Leo.


    Kannst du nun nach 2 Jahren was zu der caucasica von Apis Donau berichten?


    Die jenigen die dich wegen der neuen bösen Rasse zerreißen weil sie nur die kennen mit der Opa schon gearbeitet hat und, würde ich entspannt ignorieren 🤭

    Wer Kinder hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  • Hallo Leo.


    Kannst du nun nach 2 Jahren was zu der caucasica von Apis Donau berichten?


    Die jenigen die dich wegen der neuen bösen Rasse zerreißen weil sie nur die kennen mit der Opa schon gearbeitet hat und, würde ich entspannt ignorieren 🤭

    Ich hab es verworfen. Bin mit der Carnica zufrieden als Anfänger will man halt alles ausprobieren.

  • Aber du hattest sie getestet? Waren sie nicht gut?


    Also, das hat nicht unbedingt mit Anfänger zu tun. Ich habe nach Jahren eine Ligustica aus Dänemark getestet. Da kann weder carnica noch buckfast mithalten.

    Wer Kinder hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  • Aber du hattest sie getestet? Waren sie nicht gut?


    Also, das hat nicht unbedingt mit Anfänger zu tun. Ich habe nach Jahren eine Ligustica aus Dänemark getestet. Da kann weder carnica noch buckfast mithalten.

    Jetzt würde mich schon interessieren, mit wie vielen Carnica- und Buckfastherkünfte man schon ausgiebig geimkert hat bzw. haben muss, um solche totalen Aussagen zu tätigen.


    Grüße vom Apidät

  • Apidät : du hast mich eiskalt erwischt. Jetzt hab ich ne Aussage getroffen für die ich mich schämen könnte. Ich habe mit buckfast und carnica von namhaften verschiedenen Züchtern geimkert, definitiv keinen Mist. Eine Ligustica hatte ich einmal getestet und sie hat bzgl. Sanftmut, Waben Sitz und honigertrag - am gleichen Standort - alles anderen in den Schatten gestellt.


    So wie es eigentlich zu mir passt hätte

    Wer Kinder hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  • Sorry, weiter gehts: der Satz heißen müssen: mit dieser Ligustica konnte keine der buckfast oder carnica mit denen ich geimkert hatte mithalten.


    Optisch waren sie natürlich auch ein Hingucker. Die Optik war der eigentlich Beweggrund sie zu testen. Der rest hatte mich dann positiv überrascht.

    Wer Kinder hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  • Sorry, weiter gehts: der Satz heißen müssen: mit dieser Ligustica konnte keine der buckfast oder carnica mit denen ich geimkert hatte mithalten.


    Optisch waren sie natürlich auch ein Hingucker. Die Optik war der eigentlich Beweggrund sie zu testen. Der rest hatte mich dann positiv überrascht.

    und wie ging es weiter ? Hast du von ihr nachgezogen?

  • Ja, 4 Völker - 2 davon sind ebenfalls meine ertrag stärksten und extrem ruhig. Eins ist Durchschnitt, das 4.habe ich abgegeben, der neue Besitzer ist so begeistert das er nur noch ligustica will. Obwohl sie bei mir mit buckfast gekreuzt sind.


    Aber, die extreme schwarmträgkeit hat sich wohl verloren.

    Wer Kinder hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  • Ja, 4 Völker - 2 davon sind ebenfalls meine ertrag stärksten und extrem ruhig. Eins ist Durchschnitt, das 4.habe ich abgegeben, der neue Besitzer ist so begeistert das er nur noch ligustica will. Obwohl sie bei mir mit buckfast gekreuzt sind.


    Aber, die extreme schwarmträgkeit hat sich wohl verloren.

    ;(