Zugang zu Institutsveröffentlichungen?

  • Hallo, zusammen!


    Kennt jemand Links zu Veröffentlichungen der diversen Bieneninstitute?
    Ich meine nicht die gelegentlichen Auszüge in den Bienenzeitungen, sondern "die volle Dröhnung"...
    Soviel Wissen kann doch nicht einfach in den Archiven vor sich hinschimmeln, sondern muß unter die Leute.


    Ich würde mich über jeden Tip in dieser Richtung freuen!
    Vielen Dank im voraus!

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Sabi(e)ne,schau doch einmal auf Deinen Monitor unten links. Hinter der gelben Wabe "Wer & Wo", einfach anklicken, dann erscheint eine braune Wabe "Links".Anklicken, ersheint eine Auflistung guter HP, darunter auch zahlreiche von Bieneninstituten. Volle Honigtöpfe wünscht Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • xare : ja, die ist schon nicht schlecht, aber immer noch nicht ganz das, was ich suche.


    Lothar : da war ich schon überall, aber das ist auch nicht das, was ich suche.


    Ich stelle mir sozusagen ein Archiv(nicht unbedingt an einer Stelle) vor, mit den ganzen Doktor-und Habilitationsschriften zum Thema Bienen vor.


    Irgendwo müssen die Schriften doch liegen! Ich meine, ich kann sie mir sehr mühsam über die öffentlichen Bibliotheken beschaffen, aber dazu müßte ich erst mal genau die Titel kennen....
    Außerdem denke ich, daß sowas zu den ersten sachen gehört, die digitalisiert werden. Also müßten sie doch auch irgendwie und irgendwo zu finden sein!

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Sabiene,


    soviel ich weiß werden alle Bienenwissenschaftliche Veröffentlichungen in der APITOLOGIE pupliziert. Dies ist eine rein wissenschaftliche Zeitschrift und in jeder Uni-Biliothek zu finden.

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • @ toyotafan:
    Gibt es die auch online?
    Bei meinen arbeitszeiten hätte ich doch heftige Probleme, auch nur zur Uni Dortmund zu kommen...
    Aber schon mal danke für den Tip!
    Vielleicht krieg ich sie ja auch antiquarisch.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Sabiene,


    Ich bin mir nicht sicher, aber soviel ich weiß wird die APITOLOGIE von der APIMONDIA herraus gegeben. Die APIMONDIA hat jedenfalls eine HP aber unter welcher Adresse weiß ich nicht, müßte aber zu finden sein.

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • noch mal


    die Zeitschrift heißt APIDOLOGIE und unter http://www.apimondia.org kommst du zur oben genannten HP. Dort gibt es aber kein hinweis zur Zeitschrift. Es ist viel in englisch und französisch im Netz wenn du APIDOLOGIE als such begriff ein gibst!

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • ja, genau so das isses!
    Dankeschön! :smile:))


    _________________
    Gruß aus dem Sauerland, Sabi(e)ne


    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: sabi(e)ne am 2002-06-16 22:21 ]</font>

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Liebe Sabine,


    es gibt noch eine weitere Adresse


    http://www.Bienenarchiv.de


    viele Grüße


    Michael Weiler

    „Der Mensch hat das Vermögen, sich den Naturgesetzen nicht zu fügen. Ob es Recht oder Unrecht ist, von diesem Vermögen Gebrauch zu machen: das ist der wichtigste, aber auch der unaufgeklärteste Punkt unserer Moral.“
    Maurice Maeterlinck „Das Leben der Bienen“, Jena 1906, 4. Auflage, S. 21

  • Hallo, Michael,
    danke für den Link!
    Da ist zwar eine Menge zu finden, aber es ist für die Leser so komprimiert, daß teilweise die Versuche nicht mehr nachvollziehbar sind, und ich wollte unbedingt die Originalveröffentlichungen.
    Aber trotzdem meinen Dank!

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Meines Wissens kann man die dort auch bestellen


    Viele Grüße


    Michael Weiler

    „Der Mensch hat das Vermögen, sich den Naturgesetzen nicht zu fügen. Ob es Recht oder Unrecht ist, von diesem Vermögen Gebrauch zu machen: das ist der wichtigste, aber auch der unaufgeklärteste Punkt unserer Moral.“
    Maurice Maeterlinck „Das Leben der Bienen“, Jena 1906, 4. Auflage, S. 21