Fördermittel für Honigüberprüfung

  • Werbung

    Auf der letzten Verbandsversammlung habe ich erfahren, dass in MV nicht nur Imker förderfähig sind, die ihren Wohnsitz hier haben.

    Es genügt, dass die Bienen hier wohnen (TSK-Bescheid). Wer also gerade einen neuen Stellplatz für seine Bienen sucht...

    Es erfolgen zwar Prüfungen, aber die kommen ja nicht unangekündigt. Dann müsstet Ihr rasch die Bienenvölker hierher schaffen.

    Der Ablauf wäre also der: Erst mal mindestens ein Volk hier anmelden. Dann im nächsten Jahr den Förderantrag stellen. Ihr braucht dazu außerdem einen anerkannten Anfängerkurs, aber den habe ich im Programm.


    Wolfgang

    (Ist das jetzt Aufforderung zum Subventionsbetrug? Oh je, ich sehe gerade, auch die Beihilfe dazu kann strafbar sein.)

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)