GLYPHOSAT, die drölfte.

  • https://www.zeit.de/politik/au…ltbehoerde-epa-kuerzungen

    Wenn man berücksichtigt, unter welcher Leitung die EPA seit 2017 steht und in welchem Umfang deren Budget und Mitarbeiter in den letzten Jahren zusammengestrichen wurde, kann man diese Mitteilung entsprechend einordnen. Wenn auf dieser Basis die "Diskussion" tatsächlich in eine andere Richtung gehen sollte, dann nur, weil die Leute kein Langzeitgedächtnis mehr haben.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Besser kann man es nicht erklären.

  • Für uns als Imker kommt es doch gar nicht darauf an, wie schädlich Glyphosat tatsächlich ist. Wird im Honig der Grenzwert überschritten, so ist er nicht mehr verkehrsfähig. Was aber noch schlimmer ist, er wird zum Sondermüll. Was sind Biesenthal passiert ist kann jedem passieren. Neben dem materiellen Schaden den ein Imker erleiden kann, Ist der ideale Schaden durch die Beschädigung unser Handelsmarke „Deutscher Bienen Honig“ für uns alle relevant. Die beste Lösung ist also, das Glyphosat vom Markt verschwindet. Leider wird die Landwirtschaft dann nicht auf mechanische Unkrautbekämpfung umsteigen sondern ein anderes Mittel anwenden, welches möglicherweise auch Nebenwirkungen hat. Deshalb wäre es wichtig, dass wir als Imker vor den materiellen Schäden die dadurch entstehen zukünftig besser geschützt werden. VG Jörg

  • Genau das ist der Punkt.

    Ich hab keine Ahnung, wie, ob, und auf wen das Zeug warum wirkt, wenn ich ehrlich bin.

    Wenn man darin badet, ist’s sicher nicht gut.


    Was ich aber nicht brauchen kann, ist, daß es den Honig kontaminiert. Deshalb habe ich alle mir vorgelegten Petitionen gegen das Zeug unterschrieben.


    Grüße Ralf