Jetzt noch Schwarm??

  • Hi

    Nee! Nicht eine einzelne Zelle in der Mitte der Wabe. Sondern 2 bis 4 am Rand, so wie zur Schwarzeit. Und schön glänzender Pollen. Gerade wieder eine verdeckelte und drei angepflegte (noch offen) weggekratzt.

    Stiften tut die Quean bis in die letzte Zelle am Rand.

    Die kennen wohl keinen Winter.


    Gruß Jakob

  • Die kennen wohl keinen Winter.

    Richtig, eine süditalienische Ligustica kennt keinen Winter, eine aus Schweden oder Nord-USA schon... - woher stammt denn Deine? Was sagt denn der Verkäufer zu deren Eigenschaften, speziell bzgl. durchbrüten? :-)


    OT: Aber auch ich denke oft das es noch Sommer ist bei diesen Temperaturen, nur an der Tageslänge kenne ich welche Jahreszeit wir haben... ;-)

  • Ich fütter auch Honigwasser 1:1 in den Abendstunden seit mehreren Wochen für einige MP Einheiten.


    Vor einigen Tagen wunderte ich mich, warum tagelang an einer meiner Dadantbeuten eine Art Bart hing.

    Nach genauer Betrachtung, hatte sich unter der Dadantbeute ein handballgroßer möglicher Schwarm angehängt. Diesen habe ich in eine 12er MP Beute eingeschlagen und ein Tag beobachtet. Er blieb drin. Am Ende des 2. Tages habe ich die Zarge auf eine andere auch MP Einheit aufgesetzt. Diese konnte die Verstärkung gut vertragen.

    Ich habe mir nicht die Mühe gemacht die Bienenmasse nach Königin oder nicht zu durchsuchen. Die beiden MP Einheiten werden das unter sich austragen. Beide allein wären imho nicht überlebensfähig gewesen.


    Ach bevor Rückfragen kommen, alle anderen Völker am Stand hatte ich kontrolliert, ob noch intakt und mit Königin. Von mir war das Volk augenscheinlich nicht.


    Liebe Grüße Bernd