"Lindenjoghurt"

  • Wird der fertige Kefir den mit Vollrahm dicker?

    Ich würde es auch mal mit Milch/Schlagsahne testen. Vollrahm bekomme ich so hier nicht.

    Hab mir gestern den Joghurt geholt und muss sagen das es so schon ganz lecker schmeckt. Werde ich mir für die kalte Jahreszeit vormerken und dann noch mit weiteren Zutaten experimentieren. Nüsse und/oder Orange könnte auch noch gut mit rein passen.

    Der Kefir ist halt säuerlich was dann mit der Süße vom Honig sehr gut schmeckt.

    Vollrahm ist einfach nur Sahne... die bekommst du sicher auch irgendwo. 😋

    "Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel."

  • Sorry für die Verwirrung! :lol:

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Huhu,


    ich mache mir sehr oft so einen Joghurt und mische teilweise sogar noch Blüten dazu, das schmeckt super lecker :)

    Die fertigen Joghurts sind mir meistens zu süß oder haben nicht den richtigen Geschmack.


    Liebe Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut () aus folgendem Grund: Werbung entfernt.

  • Wer's nicht so fett haben will, dem kann ich den griechischen Joghurt von "Andechser" empfehlen. Der ist erstaunlich cremig für 0,2 % Fett.

    Dieses Jahr habe ich ganz besonderen Lindenhonig, nämlich aus reinem Honigtrau. Damit hat der Joghurt ein wirklich hohes Suchtpotential.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Abba dat Fett is doch der Jeschmacksträger, Du. Griechischer Joghurt mit 0,2%, dat is wie Währungsfondsauflagen jetzt auch anne Kühltheke. Nä. Et jit auch Jrenzen.


    Trau Dich!


    ;)

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife