Ableger / Kunstschwarm aus mehreren Völkern am selben Standort bilden

  • den Honigraum sind Sie ebenfalls gerade am ausbauen, ist aber nicht voll besetzt


    Das ist ein Ableger, der auf dem Wege ist. Keiner, der jetzt noch was abzugeben verträgt.

    Ableger sind zum Wachsen da, denen klaut man keine Bienenmasse, davon kriegen die einen Knick.

    Sie sind eh noch auf der Stress-Überholspur, um für den Winter fertig zu werden. Die tüddeln man und lässt sie in Ruh.

    Was die dort jetzt noch im HR vollbringen tun sie für sich - den bekommen sie auch noch wieder weggenommen. Unter dem ASG wird die Anordnung dann nochmal eine andere werden als jetzt.

    Die sollen ein Volk werden, einen HR vorsorglich ausbauen für nächstes Jahr und auch noch Jungbienen abgeben jetzt...


    Einen fetten Vorschwarm im Mai kann man bauen lassen, bis ihm und dem Imker schwindlig wird und dann kann man sie ggf im Sommer auch noch beernten, nicht immer und unbedingt, das kommt drauf an. Besser allerdings, wenn sie Leerwaben im HR bekommen.


    Für mich hört sich das so an, als ob es einfach bei Dir mit zwei "sehr starken Ablegern" plus den zu bekommenen ein bis zwei Pfund Bienen von Deinem Imkerkollegen an Bienenmasse fehlt, um Dein KS-Vorhaben zu realisieren. Die Bienenmasse im HR dieses Ablegers plus die des Kollegen wird nicht reichen.

    Letztlich wirst Du sehr wahrscheinlich drei schwächere Einheiten einwintern anstatt zwei fette.


    Musst Du wissen. Ich würde das nicht tun.


    Wenn Dein Kollege tatsächlich zwei normale Wirtschaftsvölker hat und selbst nicht vermehren möchte, dann könnte er Dir mit mehr Bienenmasse dienen.


    Gruß


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hi Marion,


    Honigraum habe ich gegeben, weil der Ableger bereits Weiselzellen gebildet hat. Das Volk ist aktuell sehr stark und es ist sehr viel Brut vorhanden so dass ich denke dass es bis zum Winter kaum einen Unterschied machen wird ob ich nun von jedem Volk noch etwa 1/2 kg Bienen "abzapfe". Momentan überlege ich, eventuell sogar auf die Bienen vom Kollegen zu verzichten.



    Viele Grüße,

    Roland

  • Hallo Roland,

    Das Volk ist aktuell sehr stark und es ist sehr viel Brut vorhanden

    von was sprichst Du, oben hast Du von 3-4 Dadantbrutwaben geschrieben, das ist für Juli das Minimum um auf Winterstärke zu kommen - das ist für mich alles andere als "sehr stark" - auch sieht das Foto oben nicht nach "sehr stark" aus, lass Dich durch die dünn besetzten Waben nicht ablenken... - leider gibt ein Foto keinen "gesicherten Eindruck", aber bitte erinnere Dich, wenn man im Jui einen Brutableger macht, dann nimmt man dazu mindestens 3 Brutwaben - das sollte Dir helfen die Stärke Deines Ablegers abzuschätzen...


    Je mehr Du schreibst und je mehr ich erfahre, um so mehr muss ich Marion zustimmen. Nimm den HR runter, füttere weiter und überwintere mit 2 starken Völkern und mach im Mai weiter mit vermehren.


    Für einen KS brauchst Du im Juli mindestens 2-2,5 kg Bienen, mehr wären besser...


    Wenn der Ableger jetzt Weiselzellen gemacht hat, dann hat das einen anderen Grund, das ist wahrscheinlich nicht Schwarmstimmung. Oder hat er nur Spielnäpfchen angelegt? Wenn er wirklich Weiselzellen angeblasen hat, dann sind die wahrscheinlich mitten in der Wabe, oder?

    (Falls ja, dann möchte er still umweiseln, dann lass ihn machen! Dann musst Du eher darauf achten das er im Winter überlebt - dann vegiss jetzt das Schwächen, dann braucht er jede Bienen zum überleben!)



    Gruß

    Franz

  • Hallo,


    Ich hab's ja schon gesagt.

    Ich sehe da auch nichts "sehr starkes".

    Und schon gar nichts, wo man was abzwacken kann.


    Jetzt haben es zwei gesagt aber jeder darf natürlich und offensichtlich zunehmend hier schreiben, fragen, dann Einschätzungen subjektiv ganz anders Fällen nach seiner persönlichen Erfahrung

    Und dann letztlich doch machen, wie sowieso gewollt und gewünscht.


    Dann viel Erfolg bei Erfüllung der erdachten Pläne

    Und einen Turbolader für die Bienen


    Gruß


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Danke euch allen - ich werde den Kunstschwarm mit Material von meinem Kollegen erstellen. Sollte er nicht genügend Bienen abgeben können, werde ich wohl ein Volk umweiseln und dann daraus nachziehen.