Bienen sammeln Wachs

  • Hier der Filmbeweis von Simon Hummel (R.I.P):


    :roll::roll::roll:


    Wie ribes schon schreibt, wird Wachs umgetragen.

    Hatte mein Deckelwachs auch wie schon beschrieben ausputzen lassen und 2 mal nachgeschüttet.

    Die haben dann unterm Absperrgitter schön Wabenbau angefangen zu bauen. Farbe und Struktur entsprach dem Deckelwachs.

    Wenn man Wildbau unter den Rähmchen entfernt ist er auch nicht immer nur aus schönem neuem weißen Wachs geschmolzen. Weiß nicht wo sie das herholen?

  • gr

    also wenn ich dazuschreibe dass ich Dir nicht zu nahe treten will dann meine ich das auch so, denn manche Dinge müsste man aus Sicht einer Biene sehen. Du hast es als 100 % Tatsache dargestellt und nicht als Möglichkeit. Darauf beziehe ich mich. Ich stelle den Bienen öfter mal Entdeckelungswachs zum Ausschlecken rein und bin erstaunt, wie lange die Bienen damit beschäftigt sind, v.a. weil es durch das Zusammenpressen in den Krümeln und Kügelchen kleinste Honigeinschlüsse gibt an welche sich die Bienen mittels Geruchsinn mühsam ranarbeiten. Dass es nicht möglich ist, dass die Bienen Wachs holen habe ich nicht geschrieben, nur dass ich erst Mal an Honig (oder Propolisanhaftungen) denken würde.


    Was ich definitiv auch beobachtet habe sind nagelneue dunkle Spielnäpfchen aus altem Wachs an frischen Waben. Spricht also auch für Recycling. Dass Bienen Wachs von Außerhalb des Stocks eintragen habe ich nicht beobachtet obwohl ja immer mal einige Krümel neben den Beuten landen. Hat wohl meist wenig Anziehungskraft.


    Gruß