ich weis nicht was ich machen soll :(

  • Hallo
    Als ich am Montag meine Bienen besucht haben war ich doch Erstaunt wie viel Flug betrieb schon herrscht , nach langen beobachten hab ich dann zwei flugunfähige Bienen in gras gefunden , liegt jetzt eine Milbenseuche vor ?? Ich weis echt nicht weiter, bin auch noch Anfänger .
    konnte ich das Volk noch retten ??

  • Hallo, Stefan!
    Ich kam mir doch etwas veräppelt vor, weil aus zwei flugunfähigen Bienen im Gras(!) Anfang März(!) auf Pest und Cholera im Volk zu schließen, ist doch etwas verwegen :wink:
    1. Hatten die beiden Bienen sichtbare Verkrüpplungen oder waren sie einfach nur starr vor Kälte?
    2. Wenn du im Herbst vernünftig behandelt hast und jetzt noch reichlich Bienen fliegen, guck bei nächster Gelegenheit (Außentemp. >16°C und möglichst windstill) nach Brut und beguck dir die gerade schlüpfenden Bienen auf Defekte.
    3. Hattest du eine Varroa-Windel im Boden, müßtest du anhand der abgefallenen Milben sehen können, wie stark dein Volk befallen ist.
    4. Ist der Befall zu dieser Jahreszeit schon sehr hoch, solltest du jetzt (auch wenn mich die Kollegen dafür steinigen werden!) nochmal mit Ameisensäure behandeln. Ist das Volk bereits zu schwach (kann man ohne Kenntnis der Örtlichkeiten so nicht sagen, in manchen Gegenden sind sie vier Wochen vor und in anderen sechs Wochen zurück), kill die Königin, und vereinige es mit einem stärkeren (dann aber über eine Leerzarge mit vorheriger Behandlung), sonst hast du den Varroen nur beste Möglichkeiten geboten.


    Wenn diese Auskünfte nicht reichen, schick mir ein e-mail, da kann ich mich mehr auslassen als hier.
    In der Hoffnung, dir weitergeholfen zu haben

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • hallo ich würde von einer as behandlung so früh im jahr noch abraten.dadurch kannst du der legetätigkeit der königin einen argen dämpfer geben,gerade jetzt,wo jede biene für den aufbau zur tracht gebraucht wird.ein paar tote bienen sind wirklich kein grund zur beunruhigung.sabine hat recht : lege eine windel ein mit einem varroagitter,nach einer woche kannst du sehen wie stark das volk wirklich befallen ist.bei uns in österreich gilt ein sprichwort:so schnell schießen die preußen nicht........ mitte bis ende april ist dann noch zeit und das volk hoffentlich stark genug um evtl. zu handeln.