Varroafall

  • Hallo,


    ich habe gestern die Stockwindeln kontrolliert, die 30h in den Völkern waren und habe keine einzige Milbe gefunden. Sonstige Insektenteile lagen aber herum, deshalb kann ich Ameisendiebstahl ausschließen. Ist das Zufall oder habt Ihr auch so geringen Milbenfall?


    Gruß

    Ilu

  • Das tue ich, seit mehreren Wochen. Selbst bei Brutfreiheit: noch kein Varroatotenfall zu sehen.

    Ein 3 BrW-Ableger (brutfrei, Fremdherkunft) ließ behandlungsbedingt 5 Varroen fallen, die anderen max. 1 oder Null.

    Das hat m.E. aber weniger mit dem Jahreslauf zu tun, sondern mehr mit der Anzahl der Milben im Herkunftsvolk bei der Durchlenzung.

  • Moin. Ich habe bei zwei Ablegern seit Freitag (MS Behandlung am Abend bei etwa 17 Grad) die Windeln drin und bisher einschließlich gestern auch keinen Milbenfall. Einzig in meinem stärksten WV habe ich bei der Durchsicht am Wochenende (zufällig) eine aufsitzende Milbe gesehen. Sie sind also da, die kleinen Teufel... :cursing:

  • Einzig in meinem stärksten WV habe ich bei der Durchsicht am Wochenende (zufällig) eine aufsitzende Milbe gesehen.

    Wenn sie aufsitzen (anstatt in den Bauchschuppen zu sitzen) und man sie zufällig sieht, sind es wahrscheindlich sogar ziemlich viele!


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Wenn sie aufsitzen (anstatt in den Bauchschuppen zu sitzen) und man sie zufällig sieht, sind es wahrscheindlich sogar ziemlich viele!

    Ja, das habe ich mir schon beinahe gedacht. Es ist auch genau das Volk, was im letzten Jahr nach der Winterbehandlung mit Abstand den meisten Milbenfall aufwies. Scheinbar gibt es Völker, die stärker bzw. welche, die weniger stark befallen werden (Stichwort VSH?)?

    Da man momentan in WV ja eh kaum was gegen die Biester tun kann (abgesehen von Sauna und Laserschwert ;)) , warte ich bis zum Abschleudern und dann geht's der Pest mit TBE an den Kragen.

  • Ich habe vor dem Auflösen dreier Völker zugunsten der Bildung von 8 Kunstschwärmen bei allen Völkern ne Ölwindel rein. Mir war egal welche Völker für die KS dran glauben müssen,

    daher dachte ich mir nehm ich die mit den meisten Varroen in 24 Std.

    Bei keinem Volk Abfall innerhalb der 24 Std; bis auf ausgerechnet 3! Und die hatten 3, 4 und 5 Milben. Keine Ahnung was bei denen letztes Jahr schiefgegangen ist. Aber jetzt sind sie weg.

    Die Anderen haben noch bis ende Juli. :)

    Mikrowellen-Essen aus biologischem Anbau lässt uns nur so leise aufstoßen, dass sich niemand belästigt fühlt.