Antwort für Klaus

  • Unter "Brutnesttemperatur im Winter" fragst du an welche Maßnahmen ich zur Bekämpfung außer dem Abtöten ergiffen habe.
    Mein Mann hatte die Beuten für mich gebaut und die Maße waren nicht ganz korrekt. Deshalb wollte er mir sowieso neue Beuten bauen und wir haben fast alles verbrannt, Rähmchen und Wachs eingeschlossen. Einige Beutenteile haben wir nach Vorschrift des Amtstierarztes gereinigt. Er war diese Woche zur Kontrolle da. Da habe ich erfahren, daß in unserem Ort noch Bienen fliegen, obwohl alle anderen vier Imker auch der Abtötung zugestimmt hatten. Ich war natürlich erst mal sauer. Meine Völker waren sehr stark. Durch das Kunstschwarmverfahren hätte ich sie sicher auch retten können, wollte aber als Anfänger nicht aus der Reihe tanzen.
    Ich habe alles nach bestem Wissen und Gewissen saubergemacht oder verbrannt. Was wird aber nun, wenn auch nur ein Imker im Ort nicht so gehandelt hat???