MiniPlus bevölkern

  • Hallo zusammen,


    ich plane, in diesem Jahr in die Königinnenvermehrung einzusteigen. Zur Begattung will ich MiniPlus-Kästchen einsetzen. Jetzt habe ich die hier, und frage mich, wie ich die am schlauesten bevölkere :P

    Macht Ihr das vorab per Kunstschwarm? Dann brauche ich ja ne zusätzliche Königin pro MiniPlus. Oder bildet Ihr Kunstschwärme mit den unbegatteten, geschlüpften Queens? Geht das überhaupt?

    Alternativ könnte ich auch je 2 MiniPlus-Waben zusammenstecken, in meinen Dadantbeuten bebrüten lassen und dann rechtzeitig wieder auseinandernehmen und in die MiniPlus-Beuten einhängen. Kommt mir aber auch relativ kompliziert vor.


    Wie macht Ihr das so?

  • Hab ich, du Schlauberger ;)

    Zu blöd die Suche zu bedienen und dann so ne große klappe, wahnsinn.

    Hat mich 10 sekunden gekostet: Wie Miniplus erstbesiedeln?


    Hab noch 5 - 10 weitere gefunden hab aber keine Lust dir die Links hier herzukopieren.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, insbesondere in Foren. Aber gleich mal beleidigend werden, sehr gut.


    Danke für die freundliche Beratung euch beiden. Dachte eigentlich, dass ein Forum dafür da ist, aber offenbar ist es eher eine Art Wikipedia incl. Suchfunktion plus geschlossene Community der alteingesessenen Forumsmitglieder, die gerne neue Fragesteller entweder nur auf die Suchfunktion hinweisen oder wahlweise auch direkt verunglimpfen.

  • Ich habe einen Sammelbrutableger gemacht, die Königinnen im Sammelbrutableger pflegen lassen und dann aus dem Sammelbrutableger lauter kleine Kunstschwärme aus 4 Schöpfer Bienen und einer unbegatteten Königin gemacht. 3 Tage Kellerhaft und am Ablegerstand aufgestellt.

    Hat bisher immer super funktioniert.

    Aus einem großen Dadantsammelbrutableger (10 Brutwaben) wurden 20 Minis.

  • sebDD Aber sonst alles in Ordnung? :rolleyes:


    Ich bin auch ein Anfänger, aber ich habe auf meine Fragen hier (manchmal inkl. rauem Wind) stets eine hilfreiche Antwort erhalten. Der Ton macht die Musik. Finde Deine Haltung hier ziemlich (sehr) anmassend. Zu MiniPlus findest Du nun wirklich massenhaft Infos inkl. einer umfangreichen Empfehlung des LWG Bayern oder wie das heisst und eines PDF-Dokumentes, in dem eine Betriebsweise über ein ganzes Jahr hinweg beschrieben wird («MiniPlus – lauter Vorteile!»).

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • sebDD Aber sonst alles in Ordnung?

    Mit Verlaub, ich glaub´ sebDD hat Umstellungs Schwierigkeiten. Kommt aus Dresden hierher ins

    tropisch brütend heiße Rhein Main Gebiet. Das hat schon so manchen aus den Schuhen gehauen. Wird schon, ist aber nicht leicht ;).

    OT : die Kaiser Wilhelminischen Truppen wurden hier für ihre Einsätze in Afrika trainiert.

  • @Moderatoren: Bitte prüft mal, ob Ihr hier mäßigend auf sebDD einwirken wollt. Das ist ja nicht das erste Mal, dass Diskussionen mit seiner Beteiligung "etwas aus dem Ruder laufen". Nicht, dass alle anderen Beteiligten Heilige wären, aber ich meine da schon eine Tendenz zu erkennen.

    Danke für Eure Mühe.

  • Wegen nem "Schlauberger" und nem ";)" gleich ein "Zu blöd die Suche zu bedienen und dann so ne große klappe, wahnsinn." um die Ohren zu bekommen, ist trotz allem ein anmaßender Umgang!


    Wenn es zu anstrengend ist, so antwortet doch einfach nicht, ganz einfach! :S

  • Ganz einfach nicht zu antworten, bringt so mancher hier nicht fertig. Da werden eher solche Albernheiten wie von "beeginners" abgesondert.