Umweiseln mit Zwischenbodenableger?

  • Werbung

    Hallo zusammen,

    bzgl. des Zwischenbodenablegers wurde bereits viel geschrieben. Habe hierzu einen Gedanken welchen ich mal zur Diskussion stellen möchte. Wäre es nicht denkbar nach dem Bildung des Zwischenbodenablegers auf die Rückvereinigung zu verzichten und nach dem die neue Königin in Eiablage gegangen ist, die alte Königin abzudrücken und dann wiederzuvereinigen? Wäre dies nicht eine "einfache" Umweiselung von Wirtschaftsvölkern? Wie wäre bei der Rückvereinigung vor zu gehen?

  • Welche "neue" Königin? Beim Zwischenbodenableger sollte keine neue Königin entstehen!

    Mit dem Zischenboden trennst Du das Volk vorübergehend.

    Die Wiedervereinigung findet problemlos statt, da das untere Volk keine KÖ hat und bei der Wiederverienigung auch keine Aussicht auf Nachschaffung. Und von daher die "alte" gerne wieder annimmt.

    Ich würde nicht die "Notnachschaffung" der Bienen im HR heranwachsen lassen.

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Hallo Anni, genau das habe ich eigentlich beschreiben wollen, dass die Weiselzellen nicht ausgebrochen werden und im Zwischenbodenableger eine neue Königin man schlüpfen lässt. Hatte genau mal diese Situation dass oben die alte Königin ist und unten die neue Königin. Der Gedanke war den Zwischenbodenableger nicht wegzunehmen, sondern wenn die neue Königin stiftet, die alte Königin abzudrücken und dann wieder zu vereinigen. Gerade ab dem Punkt 2 Königinnen durch Zwischenboden getrennt dann vom Ablauf her zu diskutieren.

  • Nun ja, bleibt meine Meinung, dass ich eine solche Nachschaffungskönigin nicht unbedingt haben wollte.

    Zwischenbodenableger mache ich, wenn ich Volk partout durch nichts vom Schwärmen abzuhalten ist ( also schwarmtriebig)

    Die Nachschaffungskönigin selber wird im ungünstigen Fall aus einer älteren Larve gezogen.


    Prinzipiell ist dies natürlich möglich, wenn die "Neue" in Eilage ist, könntest Du wiedervereinigen.

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.