Wann Ableger machen

  • Andere Idee, wenn auch etwas spät:

    • Altvolk 5 Meter versetzen, Fluglochausrichtung ändern.
    • An den alten Standort eine neue Beute aufstellen.
    • In diese Beute die Wabe mit der/den Schwarmzellen(n), jedoch ohne(!) Altkönigin.
    • Vielleicht noch aus dem Honigraum Bienen in die neue Beute fegen (wobei ich unsicher bin, ob das überhaupt notwendig ist)

    Die Flugbienen des Altvolkes gehen komplett ab und fliegen am alten Standort in die neue Beute.

    Der Schwarmtrieb im Altvolk soll der Theorie nach erlischen, Königinn muss keine gesucht und umgesetzt werden, bei dem so entstandenen Ableger kann man eine Varroabehandlung im brutfreien Zustand kurzfristig durchführen (was bedeutet, dass die HR auf dem Altvolk verbleiben müssen) - also insgesamt vermutlich in 5 Minuten erledigt, und für einen Anfänger einfach durchführbar.


    Denke ich.

  • rall0r : Futterwabe nicht vergessen ;-)
    Die Methode des Fluglings bevorzuge ich nicht sonderlich, wie Du es beschrieben hast. Mir fehlt es hier an "starken" Pflegebienen, da die Flugbienen ( "alte Hascherl") für die Pflege verantwortlich sind.

    Schwarmverhinderung ist es allemal

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • rall0r : Futterwabe nicht vergessen ;-)
    Die Methode des Fluglings bevorzuge ich nicht sonderlich, wie Du es beschrieben hast. Mir fehlt es hier an "starken" Pflegebienen, da die Flugbienen ( "alte Hascherl") für die Pflege verantwortlich sind.

    Schwarmverhinderung ist es allemal

    Futterwabe - natürlich!

    Was die Pflegebienen betrifft: Deswegen die Idee, Bienen aus dem HR dazu zu fegen.

  • Hallo an alle,

    wir haben einen Flugling gemacht. Hat alles super funktioniert. Im neuen Stock sind zwei Königinnenzellen vorhanden. Altvolk arbeitet super weiter.

    Am Männertag ist uns dann aus einem anderen Volk, bei dem wir es nicht vermutet haben ein Schwarm abgegangen. Waren aber zum Glück dabei und hatten auch das Glück, das wir es einfangen konnten.

    Nochmals danke an alle

  • Hallo an alle,

    wir haben einen Flugling gemacht. Hat alles super funktioniert. Im neuen Stock sind zwei Königinnenzellen vorhanden. Altvolk arbeitet super weiter.

    Am Männertag ist uns dann aus einem anderen Volk, bei dem wir es nicht vermutet haben ein Schwarm abgegangen. Waren aber zum Glück dabei und hatten auch das Glück, das wir es einfangen konnten.

    Nochmals danke an alle

    Hallo Sandy.

    Dann pass gut auf das von den 2 Königinnenzellen nich eine doch noch schwärmt.

    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.