Schwarmsaison_2018

  • Tja und meine Schlingel haben einen Austricksversuch gestartet und mitten auf eine reine Pollenwabe am Zargenrand Näpfchen angezogen.

    Vielleicht sind es Verwandte von Luis' Bienen oder die haben sich telepathisch abgesprochen?

  • Als ich letztens mal den Deckel hob, strömten mir einige Drohnen entgegen. Die sind bei der letzten Kontrolle wohl in den HR gekommen und kamen beim ASG nicht mehr raus.

    Auffallend war, daß auf ettlichen Drohnen eine Arbeiterin saß und an den Drohnen herumnagte.


    Jetzt schon Drohnenabtrieb?

    Kann man sich dann bei solchen Völkern die Schwarmkontrollen sparen? In 2 Wochen ist eh Sonnwende...

    Was meint ihr?


    Servus,


    Alex

  • Hallo Bienenhummel,

    das war wohl eher der Drohnenrettungstrupp...

    Die Mädels versuchen vermutlich die Drohnen aus dem Honigraum beim Verlassen zu helfen.

    Auf die Sonnenwende würde ich mich nicht verlassen. Anhand der anderen Beiträge ist ja zu lesen, dass die Schwarmsaison noch nicht durch ist.

    Jelle

  • Hallo an alle,


    bei einigen meiner Völker werden die Drohnen auch schon aktiv hinausbegleitet. Bei einigen auch schon Drohnenbrut kurz vor dem Schlüpfen. In den Völkern mit jungen Königinnen sieht man nur noch wenig Drohnen. Bei der letzten Durchsicht hatte ich keine WZ mehr.


    Für mich ist der Schwarmtrieb durch und ich stelle meine wöchentlichen Durchsichten ein. Nun wird nur noch nach ausreichend Platz/MW/HR bzw. Futter geschaut.


    Bienenhummel

    Obwohl Drohnen hinausbegleitet werden, ziehen die Völker oft gleichzeitig noch neue auf, daher muss der Schwarmtrieb nicht vorbei sein.


    LG Olivia

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene:

    DN 1,5 in Segeberger Beuten

  • Danke Olivia für den Hinweis.

    Meine fraglichen Völker hatten letztesmal (vor 9 Tagen) auch keine Zellen mehr, ein Volk sogar noch überhaupt nie welche in diesem Jahr. Darum bin ich stark am überlegen ob ich die Nachschauen jetzt bleiben lasse, zur Schonung der Bienen und zum Wohle für mein Kreuz ;)


    Bei einem Volk wurde auch schon Drohnenbrut rausgeworfen, die waren kurz vor Schlupf. Mist, jetzt weiß ich aber nicht mehr bei welchem Volk ....


    Ciao,


    Alex

  • Hallo Alex,


    das würdest Du bei der nächsten Durchschau sehen. ;) Zur Schonung meines Kreuzes habe ich am Wochenende eine Zwischenschleuderung gemacht. Seit 3 Tagen ist bei uns die kurze Trachpause beendet und die Völker fliegen ab 6 Uhr bis zum Abend in die Tracht. (Es hat nach Wochen mal richtig geregnet.


    LG Olivia

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene:

    DN 1,5 in Segeberger Beuten

  • Dieses Jahr ist definitiv auch bei schwarmträgen schwarmtriebig.


    Im Moment steht es für den Imker 3:2.


    Gerade gestern 2 Schwärme, einer im Gras, ja ich habe dazugelernt und gewonnen und einer 4m hoch in einer Lärche, den ich auch ernten konnte.


    Dann habe ich noch 2 potentielle Kandidaten, wo ich heute bzw. morgen, wenn ich die Rähmchen alle fertig habe, mit einem vorweggenommenem Schwarm der Sache ein Ende bereiten werde. Das torpediert allerdings alles etwas die geplante TBE.


    Es bleibt spannend im Duell Imker / Bien und die nächste hoffentlich Massentracht in Form der Linde steht eigentlich noch aus.

    Noch ist Material vorhanden, aber es wird bei weiterem Druck eng.


    Allerdings wird eine sehr wichtige Ressource knapp, die Zeit, wenn das so anhält.


    Liebe Grüße Bernd

  • Seit 3 Tagen ist bei uns die kurze Trachpause beendet und die Völker fliegen ab 6 Uhr bis zum Abend in die Tracht. (Es hat nach Wochen mal richtig geregnet.


    LG Olivia

    Du Glückliche!!

    Bei uns herrscht sei 12.05. Trachtlosigkeit. Wenn es gut läuft, dann hat das Waagstockvolk mal Gleichstand, sonst durch die Bank Abnahmen. Kaum war der Raps durch, kam nichts mehr herein. Linde blüht, honigt aber nicht wirklich. Winterlinde steht noch aus, mal schauen obs dann besser wird.


    Servus,

    Alex

  • Hallo alle miteinander,


    Ich hatte in drei von vier Völker nicht eine Weiselzelle. -das ganze Jahr 2018!!! Bautrieb normal, viel Bienenmasse und Brut. Hatte auch einen guten Honigertrag zur Frühtracht.


    Hab ich was falsch gemacht? Das kommt mir komisch vor, wenn ich an meine letzten Jahre denke.

    :/


    Beste grüße!!!!

  • Och, man muss einfach auch mal Schwein haben oder wie so oft

    Zur rechten Zeit am rechten Ort und nichts falsch gemacht :daumen:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ich hätte Urlaub und würde glatt auch noch einen nehmen...:cool:


    Hier ist allerdings gar nix mit Schwarmlust bei meinen.

    Dafür heute Ernte * seufz *


    Ich geh mal weiter schuften

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper